Gallionsfigur der „Rickmer Rickmers“ Die Rickmer Rickmers ist ein 1896 gebauter Großsegler, der seit 1983 als schwimmendes Wahrzeichen Hamburgs an den St. Pauli Landungsbrücken liegt. Sie dient heute als Museumsschiff und Veranstaltungsort. Auf der Werft der Bremerhavener Reederei „Rickmer Clasen Rickmers“ lief die Rickmer Rickmers als Vollschiff im August 1896 vom Stapel. Es wurde nach dem Enkel des Reeders, Rickmer Rickmers (1893–1974), benannt. Immer wenn ich an den Landungsbrücken vorbei komme, muss ich einfach einen Blick auf dieses schöne Schiff werfen. Wie liebevoll doch Schiffe damals verziert und geschmückt wurden – im Gegensatz zu den Stahlkolossen von heute. Die finde

0
Montagsstarter  16/2020
Lady violett
Maritimer Mittwoch  6/2020
ich seh‘ rot  13/2020
1 2 3 4 38