sooo schlapp…

sind wir beide… denn es war wieder so heiß hier die letzten Tage.
Da hatte auch der Herr Karlsson keine Lust zum Gassigehen, geschweige denn zu anderen Aktivitäten. Wir Nordlichter sind wohl doch nicht so für Hitze konstruiert 😉

Und auch ich bin noch irgendwie “von der Rolle”. Meine OP Narbe war ja leider an einer Stelle 2 cm wieder aufgegangen und wird nun alle 2 Tage von einer Dame von einem Pflegedienst versorgt und wieder neu verpflastert. Es heilt angeblich gut, aber es dauert…. und Geduld ist wirklich nicht eine meiner Stärken 😉 und als ich das Wort “Pflegedienst” hörte, war ich schlagartig 10 Jahre älter !!
Da war es wirklich eine gute Entscheidung, die Haare wieder ratzfatz ganz kurz schneiden zu lassen – denn laut O-Ton meiner Freunde “macht es 10 Jahre jünger!”

Allerdings fängt jetzt das linke Bein genauso an zu mucken wie das rechte wenn ich länger spazieren gehe, und ich befürchte, es wird auf genau die gleiche OP hinauslaufen – nur seitenverkehrt – ja, wenn es mich trifft, dann richtig 😉
Warum sollte es auch anders sein, dieses Jahr läuft gewaltig schief … kaum das ich mich über etwas freue oder mit etwas “abgeschlossen” habe, kommt der nächste Hammer !
“Hey Universum, ich hab genug – ich mag nicht mehr !! ”

Euch allen eine gute Woche, denkt mal bitte positiv an mich… ich kann’s gebrauchen 😉
eure ♥ anne

12 Kommentare

  1. Liebe Anne,
    ich mache mir mittlerweile wirklich Sorgen, weil du schon so lange nicht da warst.
    Bitte melde dich mal kurz, wie es dir geht. Wenn das nicht möglich ist, kann dann bitte jemand hier Bescheid geben, der etwas weiß?
    Alles Liebe und Gute für dich,
    Ingrid

  2. Hallo Anne,

    ich wollte nur mal hören, wie es Dir und Herr Karlsson geht. Ich hoffe, Ihr kommt bei dem Wetter im Moment klar. Wir wohnen ja unterm Dach, was bis auf die heißen Tage sehr schön ist. 😉
    Mein Mann hat seine Krebs-OP recht gut hinter sich gebracht und die nächsten Zyklen Chemo starten Mitte August. Ansonsten geht es uns gut und wir sind zufrieden.

    Fühl Dich lieb gedrückt,

    Tina

  3. Ne diese Hitze war auch nicht meines gewesen. Bin froh um die Woche “Pause” etwas Regen jetzt und nicht gleich um sieben schon wieder 20 Grad. Auch wenn die Wohnung noch reichlich warm ist,trotz Dauerlüften.
    Nächste Woche soll es ja noch wärmer werden. Ich geh jetzt schon mal vorsorglich ein.

    Die Fellbande war in einer ähnlichen Stimmung wie Karlsson. Bitte nur vor dem Ventilator liegen,spielen ist doof … schlafen … etwas futtern und dann wieder von vorne.
    Die Wassermonster … da hatte ich meine liebe Not. Die mögen kein Wasser ü 20 Grad. Da hieß es kühlen. Nächste Woche kommen sie in den Keller. Dann geht´s hier oben nicht mehr.

    DAS glaub ich dir das du beim Wort “Pflegedienst” zusammengefahren bist .. aber deine Haare haben die Jahre ja gerettet 😉
    Ich drück ganz doll die Daumen das es schnell verheilt und keine Probleme mehr gibt !!!

    Liebe Grüße dir
    Blackmoon

    1. Ganz liebe Grüsse zurück ! Ich freue mich immer darüer, daß du mir schon so lange die Treue hälst und mich mit deinen Kommentaren an deinem Leben ein wenig teilhaben lässt ! ♥ anne

  4. Diese Hitze ist wirklich fürchterlich und ich beneide dich um eure gemäßigten Temperaturen im Vergleich zu unseren!
    Was deine Wunde und dein anderes Bein betrifft wünsche ich dir alles Gute.
    Bis zum nächsten Mal herzliche Grüße – Ingrid

    1. Dankeschön, liebe Ingrid !
      Hier waren auch über 30 ° C – dazu das aufgeheizte Pflaster, das den Hundepfoten ganz schnell gefährlich werden kann. Heute hat es ordentlich abgekühlt und der Himmel ist grau – endlich wieder durchschnaufen bis zur nächsten Hitzewelle 😉
      Ganz liebe Grüsse zurück ♥

      1. Morgen wird es etwas kühler, Das Gewitter, das heute mittags hätte kommen sollen kommt nun leider auch nicht, hätte mich schon so darauf gefrut…
        Diese heißen Sommer sind einfach unerträglich.
        LG – Ingrid

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.