1000 Fragen an mich …

41. Trennst du deinen Müll?
soweit wie möglich – wir trennen hier Papier, Bio, Glas und Restmüll – aber manchmal “schlampe” ich auch ein wenig 😉
42. Warst du gut in der Schule?
nun ja, mal so mal so – wenn ein Fach mir gefiel war ich recht gut – wenn nicht, dementsprechend. Oft habe ich mich so “durchgemogelt !
43. Wie lange stehst du normalerweise unter der Dusche?
so 10 – 15 min. – mit Pausen zum shampoonieren
44. Glaubst du, dass es außerirdisches Leben gibt?
jedenfalls nicht in unserem Sonnensystem – und woanders? Warum nicht – hat mich aber noch nie damit beschäftigt
45. Um wie viel Uhr stehst du in der Regel auf?
um 7:30h geht das Radio an, dann kommt der Karlsson und kuckt ob ich die nacht überlebt habe – schlabbert mich ab (pfui!) und spätestens 5 Minuten später steh ich dann schon freiwillig auf 😉
46. Feierst du immer deinen Geburtstag?
nö, schon seit Jahren nicht mehr …
47. Wie oft am Tag bist du auf Facebook?
wohl zu oft… aber wirklich immer nur recht kurz – so als Lückenfüller
48. Welchen Raum in deiner Wohnung magst du am liebsten?
meinen grossen, offenen Wohnbereich – ich habe mir schon beim Bau des Hauses die Küche nicht abtrennen lassen – dafür erntete ich vor fast 25 Jahren noch komische Blicke – heute ist es der Wunsch vieler Leute und sehr modern – ich war halt der Zeit voraus mit meiner “halben Kücheninsel” 😉
49. Wann hast du zuletzt einen Hund (oder ein anderes Tier) gestreichelt?
vor ca. 20 Minuten oder so …
50. Was kannst du richtig gut?
oh je… lesen, nichts tun oder abschalten? Vielleicht noch autofahren, am pc grafikbasteln und webseiten erstellen.. ach, ich weiß nicht …
51. Wen hast du das erste Mal geküsst?
so ungefähr mit 14 Jahren – unsere “Knutschparties” waren nicht ohne …. *lol*
52. Welches Buch hat einen starken Eindruck bei dir hinterlassen?
Kann ich nicht beantworten – es waren zuuu viele, die erst im Gedächtnis blieben und dann durch andere abgelöst wurden.
53. Wie sieht für dich das ideale Brautkleid aus?
seltsam, eine Zeitlang wollte ich in einem weissen Smoking heiraten (ohne was drunter obenrum) – dann nur in weissen Jeans mit Seidenhemd – jedenfalls nie in Tüll und Rüschen oder Spitze – und schon gar nicht in einem Prinzessinnenkleid! Vielleicht habe ich deswegen ja nie geheiratet 😉 lief immer auch ohne “Amtliche Genehmigung” gut !
54. Fürchtest du dich im Dunkeln?
Nein, warum auch ? und so richtig stockdunkel ist es hier in der Millionenstadt eigentlich nie… und im Keller haben wir Strom und Licht 😉
55. Welchen Schmuck trägst du täglich?
Eine dünne Halskette in Silber mit meinen Initialen und zwei Lederbändchen am Handgelenk mit 3 kleinen runden Silberplättchen. Darauf sind die Namen meiner Hunde eingraviert… Mr. Ala und Fiene jeweils mit einem Engelsflügel und Karlsson mit einem Herz…
56. Mögen Kinder dich?
Kann ich wirklich nicht sagen, ich habe so gut wie keinen Kontakt zu Kindern.
57. Welche Filme schaust du lieber zu Hause auf dem Sofa als im Kino?
Oh je… ich war wohl zuletzt vor 10 Jahren mal im Kino (“Ziemlich beste Freunde”) – bin nicht so der Film Fan… allerdings “Downton Abbey ” musste ich mir jetzt ansehen – auf dem Sofa – mit Eiscreme und Kuschelhund daneben!
58. Wie mild bist du in deinem Urteil?
Das kommt sehr darauf an, worüber ich mir ein Urteil bilde oder was mich bewegt. Ich kann sehr bestimmt und hart sein, aber auch gerne nachgiebig und mild…
59. Schläfst du in der Regel gut?
eindeutig ja, manchmal kann ich schlecht einschlafen – dann spielt das Kopfkino verrückt – aber wenn ich dann schlafe ist alles gut !
60. Was ist deine neueste Entdeckung?
*lach* ein erstes Spinnennetzt in der Schlafzimmerecke heute morgen! Da das Fenster meistens einen Spalt offen steht, hat da wohl eine kleine Thekla die Wärme gesucht… nun ja, soll sie bleiben bis es richtig Frühling wird! Mich stört sie nicht 😉

Habt alle einen schönen Sonntag, bis zum nächsten Mal! ♥

1 Kommentar

  1. Hallo Anne,
    ich mag diese 1000 Fragen an mich selbst-Reihe sehr gerne. Grüß die kleine Thekla lieb, sie kann Dir bestimmt bald die ersten Mücken wegessen. 😉

    Hab ein schönes Osterwochenende,
    Tina

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.