Montagsstarter  25/2021

Wenn man schon am frühen Morgen durch das Geräusch von Regentropfen, die auf das Dachfenster prasseln geweckt wird…
ja, dann weiß man: oh je… der Tag fängt nass an ! Und dann stellt man sich gleich die Frage: wo ist die dünne Regenhaut für warme Temperaturen?
Nun ja, für einen „Miss Wet T-shirt Contest“ bin ich nicht mehr jung und knackig genug – also muss schlaftrunken erst einmal in den Tiefen des Kleiderschranks der dünne Windbreaker vom letzten Nordseeurlaub gesucht werden….
aber er wurde gefunden und die Frühmorgentliche „Pipitour“ wurde dann ähnlich wie gestern im strömenden Regen erledigt. Nur mit dem Unterschied zu gestern, daß es bis jetzt noch nicht aufgehört hat zu regnen und das wohl auch lt. meiner Wetter App den ganzen Tag so dabei bleiben wird… ja, ich weiß – die Natur braucht Regen und die Abkühlung ist auch mir sehr willkommen !
Aber wäre es vielleicht möglich zwischen 7:00 und 8:00 und 13:00 und 14:00 Uhr eine kleine Pause zu machen… dann würde ich für die Zeit von 19:00 bis 20:00 Uhr ein Auge zudrücken … 😉

Nun aber zum Montagsstarter für diese Woche – wie immer ersonnen von Antetanni und schon frühmorgens ins Netz gestellt !

Früh am Morgen werde ich täglich liebevoll von meinen beiden Hunden begrüßt. Ich glaube die freuen sich immer wieder, daß ich die nacht überlebt habe 😉

❷ Die große Tasse Milchkaffee mit „süß“ nach dem ersten Morgenspaziergang ist eine liebgewonnene Gewohnheit. Ohne sie komm ich nicht „in Schwung“

❸ Es war ja jahrelang üblich, die Wände mit Rauhfaser zu tapezieren. Ich habe auch solche Wände und Zimmerdecken – mittlerweile finde ich es schrecklich. Am liebsten hätte ich glatt geputzte Wände…  aber das jetzt noch ändern zu lassen wäre ein Wahnsinnsaufwand – also muss es wohl so bleiben und einfach nur nochmal gestrichen werden. 

Was mich motiviert ist sehr verschieden – kommt ganz darauf an, für was ich mich motivieren will/muss/sollte. Manchmal fehlt auch jegliche Motivation – dann hilft nur aussitzen und abwarten !

Abends vorm Einschlafen schlägt manchmal das Kopfkino gnadenlos zu. Da hilft dann auch kein Ablenkungsmanöver – ich hasse es, so im Bett zu liegen und nicht einschlafen zu können… kommt zwar ganz selten vor, aber dann greife ich auch zu einem Mittelchen vom werbetreibenden Apotheker

Heute habe ich schon gesaugt, gewischt, 3x Kaffee getrunken, und nebenbei ins Frühstücksfernsehen geschaut. Und die Hunde habe ich natürlich auch gefüttert und bespaßt !

Diese Woche habe ich noch nichts geplant und außerdem steht/stehen erst nächste Woche wieder etwas im Kalender.

So ihr Lieben, das war es dann für diesen Montag,
habt alle eine entspannte Woche und bleibt gesund und munter!
eure ♥ anne

..  die heute wohl den Windbreaker bei jedem „Ausgang“ anziehen muss 😉

3

6 Comments

  1. Ingrid

    22/06/2021 at 16:20

    Herrlich, bei euch ist es schön kühl, beneidenswert. Aber der Regen ist natürlich weniger angenehm, wenn du mit den Hunden raus musst
    Mir wäre übrigens auch Regen in der Nacht lieber als am Tag, aber bitte ausgiebig, wir brauchen ihn dringend.
    Danke übrigens für das schöne Foto, du hast einfach einen Blick für das Besondere.

    Bei mir gibt es erst viel Wasser zu trinken, dann einen frisch gepressten Orangensaft und dann eine Tasse Grünen Tee – das ist mein Ritual.
    In einer früheren Wohnung hatte ich auch Raufasertapeten, hier sind die Wände einfach in gebrochenem Weiß ausgemalten.
    Mit der Motivation geht es mir wie dir, oft warte ich einfach auf einen „Energieanfall“.
    Ich trinke abends gerne eine Tasse pukka night time Bio-Kräutertee (Haferblütenspitze, Lavendel, Lindenblüte) und da gebe ich einen schwachen Teelöffel Honig mit CBD hinein. Einfach herrlich zum Einschlafen. Vorher lese ich und wenn die Müdigkeit kommt, ebook weg und ab ins Träumeland.

    Gestern habe ich mein Bett frisch bezogen, Wäsche gewaschen, heute war ich außer Aufräumen nicht fleißig. Dafür habe ich eine Quizsendung von gestern angesehen, dann kam der Bofrost Mann mit Naschschub und es folgte die zweite Quizsendung und anschließend war die Friseurin bei mir Morgen kommt die wöchentliche Biokiste und am Freitag die Putzfrau – ist schon höchste Zeit.
    Auch dir eine entspannte Woche und gesund bleiben, das ist das wichtigste.

    Viele Liebe güße – Ingrid

    1. Anne

      22/06/2021 at 19:50

      NUn ja , Kräutertee ist so gar nicht meins… und im Bett lesen mach ich vorher auch – hilt nur nicht so richtig… am liebsten höre ich noch leise schöne Musik im Radio – das schaltet sich automatisch nach einer Stunde ab.
      Meistens bin ich dann aber schon eingeschlafen 😉
      Deine Woche fing dann ja auch ganz entspannt und im Sinne der Schönheit an – weiterhin schöne Tage und mach es dir schön ! ♥

      1. Ingrid

        22/06/2021 at 20:09

        Also um gut schlafen zu können ohne Medikamente und deren Nebenwirkungen, da trinke ich dann schon lieber einen Tee mit Hanfblüten und CBD Honig.

        CBD
        Cannabidiol (CBD) ist ein Cannabinoid aus dem weiblichen Hanf (Cannabis). Es sind entkrampfende, entzündungshemmende, angstlösende und gegen Übelkeit gerichtete Wirkungen beschrieben. Weitere pharmakologische Effekte wie eine antipsychotische Wirkung werden erforscht.

        Oder CBD eingeben und suchen…

  2. Sandra

    22/06/2021 at 14:12

    Ja, die liebe Hausarbeit. Ich habe auch schon gewischt, Betten gemacht, die Wäsche versorgt, gekocht und so weiter. Gut dabei ist, dass es draußen recht kühl ist bei uns. Nur 19 Grad. Dann geht die Hausarbeit leichter von der Hand als bei 30 Grad und darüber.

    Und zum Thema Raufaser: das ist hier auch noch zu finden und ich hasse es…aber 2022 wird sich das wohl erledigt haben, spätestens aber 2023…denn wir planen eine Renovierung/Modernisierung…

    LG
    Sandra!

  3. Susana

    22/06/2021 at 8:56

    Hallo!
    Dass ist doch mal eine schöne Art geweckt zu werden, wie sehr ich es doch vermisse…
    Mit dem Thema Rauhfaser geht es mir genauso. „Nackige“ Wände wären mir auch lieber.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!
    Alles Liebe, Susana

  4. Anni

    21/06/2021 at 16:28

    Ein feiner Starter, liebe Anne. Bei Punkt 1 musste ich zwar schlucken, aber ich habe auch herzhaft aufgelacht. Herrlich. Und dein Punkt 4 gefällt mir auch sehr gut. Jesses ja, die Raufasertapeten… Wir haben verputzte Wände, es ist aber so eine Art Raufasterputz, sieht also auch nicht anders aus. 😉 Wir haben auch weder Zeit noch Lust, das alles zu ändern, also wird hier und da der Maler bestellt oder selbst zum Pinsel gegriffen und gut ist.

    Wenn ich nicht einschlafen kann – das Kopfkino kann schrecklich sein – lege ich mich meistens vorm Fernseher hin, das ist meine beste Einschlafhilfe. 😉

    Ich wünsche dir eine gute Woche mit von oben trockenen Hunderunden und vielen schönen Erlebnissen, auf die du am Wochenende mit Freude zurückblicken kannst.

    Herzensgrüße

    Anni

Schreibe einen Kommentar zu Susana Cancel