Monatshappen  #12/2020
  • Wort/Satz des Monats: „Lockdown“ so langsam reicht es – aber mir geht’s noch gut dabei – wir müssen alle damit leben !“
  • Wetter: Dezemberwetter halt – schöne Tage mit Sonne –  Schmuddelwetter mit Wind und Regen . Aber eigentlich zu warm – schneelos.
  • Buch / Bücher des Monats: so einige, ich lese ja täglich – richtig gut gefallen hat mir die Serie von Elly Griffith um die forensische Archäologin Ruth Galloway. Alles dabei: Spannung, Liebe, Unheimliches … typisch „britisch“ !
  • Musik/CD des Monats: Radio NDR 90,3 – Klassik Radio – ich bleib meinen Sendern treu…
  • Friseurtermin: ich geb’s auf !    😉  nun wächst es – ich hab’s satt – Friseure sind wieder geschlossen – hab mich meinem Schicksal ergeben !!
  • Arzttermin: hab ich wieder abgesagt – mir geht’s gut – nur zum Kontrollgespräch fahre ich nicht in die City – Rezept gab’s per Post
  • Essen und Trinken: wie immer – zu falsch – zu ungesund, aber die Anzeige der Waage erfreut trotz Nascherei und Eiscreme! Ziel erreicht – seit Anfang des Jahres – 20kg und gehalten !  ich liebe die 16/8 Methode!
  • Schlimmstes Erlebnis: nix – zum Glück ein ruhiger Monat…. auch den Hunden geht’s gut, nur Fienchen altert so sehr …
  • Lustigstes/schönstes Erlebnis:  am 22.12.2020 wurde die grosse Eckcouch entsorgt und die neue kleine Couch und der passende Sessel geliefert.
    Wie schön – Weihnachten im „neuen “ Wohnzimmer!
  • Ärgernis: Leider ging die bestellte weisse Husse für den gelben Ohrensessel während des Versands wohl verloren… nun ist sie auch im Moment nicht lieferbar – irgendetwas ist ja immer!
  • Und sonst so ? :   zum Glück ein ruhiger Monat – es plätscherte so dahin – manchmal „Lagerkoller“… aber hilft ja nix – muss man durch, kann nur besser werden !
    .

    “ Tomorrow is the first blank page of a 365 page book. Write a good one. „
    All meinen Freunden, nah und fern, wünsche ich einen guten Start in ein neues Jahr mit viel Hoffnung für die nächsten 365 Tage …
    Verliert nicht den Mut, bleibt gesund und versucht auch in dieser, für alle von uns nicht leichten Zeit dem neuen Jahr etwas Gutes abzugewinnen. Es wird sicherlich für uns alle nicht einfach werden, wir werden Schicksalsschläge zu verkraften haben, wir werden uns fragen: warum, wieso und weshalb – aber wir werden an den Herausforderungen wachsen. Und wir werden auch Glücksmomente erleben, da bin ich mir sicher!
    Es kommt nur auf uns selber an, ob wir verzweifeln oder die Herausforderungen annehmen, ob wir weiter machen oder aufgeben. Ich wünsche euch allen, daß euer neues Jahresbuch ein Buch voller Seiten mit festgehaltenen Glücksmomenten wird. Mit gefüllten Seiten von Liebe, Freundschaft und Zusammenhalt!
    In diesem Sinne wünsche ich euch einen „guten Rutsch“ ins neue Jahr, bleibt gesund und wie man hier im Norden sagt : „Dahinten wird’s hell ! „

    eure ♥ Anne , Fienchen und Karlsson ♥

0

2 Comments

  1. Ivonne

    02/01/2021 at 20:10

    Liebe Anne,
    ich wünsche euch fürs neue Jahr viele schöne Erlebnisse, Gesundheit, jede Menge Spaß und möglichst wenig Ärger.
    Irgendwas ist ja immer … und dann kommt es immer darauf an, wie wir darauf reagieren. Manchmal würde ich es gerne so halten wie mein alter Labi … Man beschnüffelt es, fragt sich, ob man damit spielen oder es fressen kann, falls nicht … pieselt man im Zweifel einfach drauf und geht mit stolzen Schritten weiter. Das Leben kann so einfach sein *lach
    Viele Liebe Grüße
    Ivonne

    1. Anne

      04/01/2021 at 11:21

      Vielen Dank liebe Ivonne, die Wünsche geb ich dir gern zurück!
      … und ich denke, die Einstellung deines Hundes ist genau richtig! Ich werde sie mir merken und in Zukunft auf alle problemchen gedanklich pieseln !!
      Sei lieb gegrüsst ♥ Anne

Leave a Reply