Montagsstarter  27/2020

Jetzt muss man schon immer genau hinsehen, um das kleine Fienchen im Laub zu entdecken 😉
Sie ist merklich älter geworden in letzter Zeit, die Schritte langsamer, manchmal ist sie verwirrt und die Zeit zwischen den Spaziergängen verbringt sie fast nur noch schlafend. Aber wenn es Zeit für Futter ist, ja….  dann ist sie sofort da ! Und auch für hinterlassene Schnüffelspuren ihrer Artgenossen oder von Mäuschen und Igeln interessiert sie sich immer noch sehr – besonders im Park, da kann ich sie kaum zum weitergehen bewegen. Nun ja, Terrier bleibt Terrier – auch im fortgeschrittenen Alter !
Jetzt liegt sie unter meinem Stuhl und schnarcht – und ich fülle dann für euch mal wieder den Montagsstarter von antetanni aus :

1) Letzte Nacht habe ich wie immer gut geschlafen – Schlafprobleme kenne ich -GsD- nicht ! .

2) Neulich habe ich mal einen neuen Getränke Lieferdienst ausprobiert. War klasse – nett, freundlich und pünktlich ! Werde ich beibehalten !

3)Zuletzt gesündigt habe ich gestern Abend….  oh je – eine ganze Tüte Chips mit Zwiebel/Sauerrahm Geschmack . Viele Kalorien – aber sehr lecker!

4) “Nimm di nix vör, so sleit di nix fehl!” – “Nimm dir nichts vor, so schlägt dir nichts fehl!” sagt man hier im Norden – manchmal ein gar nicht so schlechter Ratschlag !

5) Ich wünsche mir manchmal einfach nur eine gute Fee oder so einen Dschinn aus der Wunderlampe !

6) Weihnachten findet bei mir eigentlich nicht mehr statt – manchmal lass ich mich zwar dann doch im letzten Moment noch etwas anstecken, aber irgendwie kann ich mit dem ganzen Gedöns nichts mehr anfangen .

7) Die Woche steht im Zeichen der Suche nach einem günstigen  “Entrümpler”, ich will endlich 2,5m von 5,0m Bücherregalen samt Inhalt loswerden, dann gibt es Platz für ein neues Sofa und natürlich arbeite ich weiter an meinem “Sportprogramm” 😉 .

Das war’s dann für heute !
Habt alle einen guten Start in die neue Woche,
eure ♥ Anne

0

6 Comments

  1. Ingrid

    18/11/2020 at 12:13

    Das Ältererden ist alles andere als angenehm, aiuch bei uns Menschwn, das spürt man dann je älter man wird…
    Der Fiene wünsche ich noch eine möglichst gute Zeit mit dir und dem Herrn Karlsson, Solange das Fressen schmeckt und die Spuren im Park interessant sind, ist das doch ein gutes Zeichen.
    Das Weihnachtsbrimborium muss ich auch nicht haben und heuer wird ohnehin alles anders…Leider gehz aber auch so manch viel Schönes verloren .
    LG – Ingrid

    1. Anne

      19/11/2020 at 9:39

      wem sagst du das !
      Die Zipperlein nehmen zu 😉

  2. Die Rabenfrau

    14/10/2020 at 17:13

    Hallo Anne! Ich tue mich immer schwer, Bücher auszumisten! Aber unlängst habe ich dem Rabenmann tatsächlich mal einen Wäschekorb voll zum Recyclinghof mitgegeben! Das Verkaufen über booklooker lohnt sich gar nicht mehr mit der ganzen Logistk von wegen Briefumschäge und Briefmarken kaufen und auswiegen und Bescheibungen tippen. Also jetzt ab damit in die Bücherkiste. Vielleicht freut sich noch jemand dran! Bin gespannt, was du dir für ein Sofa ausgesucht hast!
    Grüßles aus dem kalten Ländle, Ursel

    1. Anne

      15/10/2020 at 11:21

      Ich glaube, du wirst fürchterlich lachen wenn ich dir das sagen werde….
      es wird ein Sofa, welches ich schon mal ganz lange hatte !
      Nach einem “Ausflug in die Moderne” (passend zu meiner riesigen Loft Wohnung in Waren) habe ich festgestellt, ich mags dann doch lieber kuschelig und “cottage style” ….
      zum Glück habe ich noch fast alles der Deko aus dem “cottage” aufgehoben….
      aber noch ist die endgültige Entscheidung nicht gefallen, ich werde berichten ! 😉

  3. Evi

    12/10/2020 at 13:05

    Hallo Anne!
    Auch an unseren Fellnasen geht die Zeit nicht spurlos vorbei. Aber wir genießen jeden Tag. Ich wünsch deiner Fiene noch viele Schnuppergänge mit der Ihrigen und dem Karlsson.
    Punkt 5 wünsche ich mir auch immer wieder mal. Aber ich hab noch keine Lampe gefunden, aus der ein Dschinn “rausraucht” und auch die gute Fee scheint sich woanders rumzutreiben.
    Hab eine schöne Woche. Krauler an deine Beiden.

    Liebe Grüße aus dem kalten FFB
    – Evi –

    1. Anne

      15/10/2020 at 11:22

      Danke für deine lieben Worte ♥

Leave a Reply