Vermischtes

Die Entdeckungen des Wunderbaren im Alltäglichen bedarf der Fähigkeit, mit den Augen des Herzens sehen zu können.
(Ernst Ferstl)

ich finde, dieses Zitat passt richtig gut zu der kleinen Schnecke, die ich gestern auf unserem Spaziergang in der Boberger Niederung gefunden habe.

Sonst gibt es hier nicht viel zu erzählen….
der Herbst ist da, es ist kühl und es regnet – ich hab die Heizung angemacht 😉
Von instagram habe ich mich nun endgültig verabschiedet – fb wird auch nur noch eingeschränkt gesichtet. Natürlich wird der Kontakt zu Freunden gehalten, aber der Rest nervt nur noch.
So langsam trauer ich den alten Zeiten hinterher,als in den blogs noch richtig Leben herrschte. Ja, ich weiß…. ich bin auch nicht mehr die aktivste,aber ich habe mir vorgenommen wieder mehr zu bloggen. Auch wenn es wohl kaum noch Leser gibt. Nun ja…

Vielleicht gibt es ja doch noch Neues für euch hier zu entdecken ….  schaut mal in die blogroll – da taucht ein seltsamer Name auf 😉 (und wer sich erinnert, nichts verraten! ) mir hats Spaß gemacht – und ich bin gespannt, wie es weiter geht !

dann mal bis morgen, beim Montagsstarter
euch noch einen schönen Sonntag
tschüß, eure ♥ Anne

auch schon gesehen ?

5 comments

  1. Hi Anne! Dann werde ich mal deine Leserschaft wieder bereichern 😉 Ich habe den Eindruck, dass wieder mehr „alte“ Blogger unterwegs sind, allerdings wesentlich weniger als früher. Ich habe aber auch wieder neue entdeckt, die mir gefallen. Mein Blog ist ja auch weg, mir war die Datenverordnung leider zu kompliziert, zumal Tante Gugl damals sehr wenig unternommen hat und man sich alles selber zusammensuchen hätte müssen. So bleibt es erstmal beim Lesen und kommentieren.
    Grüßles aus dem Ländle
    Ursel

    1. Welcome back Ursel !
      Freut mich wirklich sehr, wieder etwas von dir zu lesen !
      Übrigens, gerade gestern habe ich gelesen, das private blogger ohne Werbung diese DSVO recht entspannt sehen können. Ich schau mal, ob ich es wiederfinde….
      dein blog war so schön, ich fand es wirklich schade, das du aufgehört hast !
      Ganz liebe Grüsse ins Ländle ♥

  2. Guten Morgen Anne !
    Auch wir, mein Mann und ich, freuen uns, wenn wir auf Spaziegängen irgendeine Nettigkeit entdecken; die meisten Leute latschen einfach dran vorbei – blind bzw. auf ihr Handy glotzend. Die ham keine Ahnung, was sie so alles versäumen. Wichtig ist nur das nervige Teil in der Hand – man muß ja schließlich „auf dem Laufenden sein“. Na ja, jedem das seine!

    Ja, mir ist auch aufgefallen, daß viel weniger gebloggt wird als früher. Aber ich darf mich als Leserin nicht wirklich beschweren – denn ich selber blogge nicht. Und laß dir gesagt sein, lieber ein paar wenige, aber treue Leser/innen sind viel schöner als ewige Nörgler und Meckerer.
    ABER: Es wäre schlimm, wenn du mit bloggen aufhören würdest. Ich würd´s echt vermissen.
    Da hab ich gleich ne kleine Anmerkung: Wenn ich bei dir auf „next Post“ klicke, springt der vorherige Artikel auf den Bildschirm. Ist dir da evtl. ein Fehler unterlaufen? Ist doch nur menschlich, wenn dem so sein sollte.

    Und nochmal ja, mir ist der neue/alte Name aufgefallen. Werde nachher gleich mal gucken und lesen.
    Nun bleibt mir nur noch, dir und deinen beiden Fellnasen einen guten Start in die vor uns liegende Woche zu wünschen.

    Ganz herzliche Grüße aus FFB
    – Evi –

    1. Moin liebe Evi !!
      nein, aufhören werde ich wohl so schnell nicht – deine Frühstückslektüre bleibt!
      Danke, das du mich auf den Fehler aufmerkam gemacht hast – ich habs geändert und hoffe, es funktioniert nun richtig….

      Dir auch eine schöne Woche
      Liebe Grüsse und Knuffels an die Vierbeiner ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.