Montagsstarter 21/2020

1) Vorbei  ist der Sommer ja noch nicht, aber der Herbst macht sich hier doch schon bemerkbar. Morgens und Abends ist es schon „jackenkühl“ und auf den Feldern liegen die ersten Strohrollen. Ich mag den Herbst, so bunt, so abwechslungsreich.. mal herrlicher Sonnenschein ohne grosse Hitze – mal Sturm und Regen.

2) Ich bin ein absoluter Verdränger! Dinge und Aktionen, die mir unangenehm sind oder unangenehm werden könnten, verschiebe ich gern auf morgen.

3) Ich erinnere mich gern an meine Zeit in Irland, denn sie war etwas ganz besonderes für mich. Aber ich möchte nicht noch einmal dort hin – es wird nicht mehr so sein wie ich es in Erinnerung habe und das würde meine schönen Erinnerungen womöglich zerstören.

4) Wir alle sollten manchmal lieber schweigen, ein falsches Wort kann so viel zerstören – auch wenn es gar nicht böse gemeint war.

5) Mein Tipp: ach je…. mit Tipps halte ich mich lieber zurück – vielleicht nur soviel: knuddelt alle mal ganz schnell den- od. diejenige, die euch viel bedeuten – egal ob Mann, Frau oder Kind – Hund, Katze, Maus !!

6) Ich esse unheimlich gerne Linsensuppe mit Mettwürstchen, und du?

7) Ich freue mich auf die Woche, weil es mir gut geht, ich Pläne machen kann und keine „doofen“ Termine anstehen – sie oben Punkt 2 😉

Geschafft, der Starter ist erledigt und Morgen gibt es dann die Monatshappen vom August…  kann mal bitte einer die Zeit anhalten – nur ein kleines bisschen !
Habt alle eine schöne Woche,
eure ♥ Anne

auch schon gesehen ?

4 comments

  1. Hallo Anne!
    Ich bitte – bettle – flehe – hau auf den Buzzer — aber es hilft nix, die Zeit bleibt nicht stehen.
    Also machen wir alle weiter soweit es möglich ist.
    Auch ich genieße jetzt die herbstlichen Temperaturen. Die Hitze war ja kaum mehr auszuhalten.
    Linsen lieben wir auch : auf die schwäbische Art mit Spätzle und Saitenwürschtle (Übesetzung für die Nordlichter:Wiener Würstchen), und auch als pikante Suppe mit eingelegtem Paprika und Kabanossi.
    Liebe und herzliche Grüße aus dem schönen Oberbayern
    – Evi –

    1. Hallo liebe Evi !
      mit buzzern hab ich es noch nicht versucht 😉
      Mit Wienern geht’snatürlich auch – nur die Spätzle wären mir wohl zuviel in der Suppe…

      Liebe Grüsse zurück aus dem sonnigen Hamburg ♥

      1. Guten Morgen Anne !
        Bei den Linsen mit den Spätzle handelt es sich um ein Hauptgericht, bei dem die Linsen quasi als Gemüse gereicht werden. Wenn bei mir die Spätzle mal alle sind, esse ich die restlichen Linsen auch gerne pur. Nachfolgend hab ich nen Link beigefügt mit versch. Rezeptversionen. Kannst es ja mal durchgucken – vielleicht kriegst du ja Appetit drauf.
        Hab nen angenehmen Tag!
        Liebe Grüße
        – Evi –

        http://www.mamas-rezepte.de/rezept_Linsen_mit_Spaetzle

        1. Jaaaa !
          Das gab es früher in meiner Kindheit auch – Linsen als Gemüse . Wir Nordlichter haben dazu allerdings Kartoffeln gegessen oder auch mal Nudeln. In den Linsen wurde auch ein Stück geräucherter Speck mitgekocht – den gab es dann noch am nächsten Tag kalt mit Senf auf Schwarzbrot ! Das mag ich heute auch noch…. 😉
          Danke für den link, geh dann mal stöbern…. ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.