Montagsstarter 18/2020

Ja, ich bin mächtig im Verzug….
heute ist ja schon Dienstag, aber gestern hab ich einfach nur ganz still in der Ecke gesessen und mich selbst  bedauert: diese Hitze!
Deswegen kommt der Montagsstarter schnell noch heute morgen.
Bei diesen Temperaturen zwischen 30 und 36° Grad sehe ich mich auch heute nur „platt“ in der Ecke liegen !

1) Es wird Zeit, das die Hitze aufhört – und beiden „alten Mädchen“ geht’s zur Zeit nicht so gut. Mir hat der „norddeutsche Sommer“ vorher mit 20 – 25° Grad und ab und zu bedecktem Himmel und regnerischen Tagen weitaus besser gefallen

2) Jeden Tag über 30° C ist absolut zu viel für mich, denn es kühlt auch Nachts nicht mehr richtig ab und auch in meiner Dachwohnung wird es langsam unerträglich. Und der Wetterbericht sagt, es wird auch diese Woche noch so weiter gehen …

3) Wenn ich mir etwas wünschen könnte, wäre es jetzt bestimmt ein kleiner Garten mit einem Hundepool !

4) So eine Dachwohnung ist einfach nicht kühl zu bekommen, ausser man hat eine Klimaanlage. Vielleicht sollte ich das als Anschaffung für den nächsten Sommer einplanen. Allerdings sind vernünftige Geräte doch sehr teuer, aber …..  nun ja, ich hab sie mir ja ausgesucht und ich fühle mich auch die übrige Zeit des Jahres hier sehr wohl.

5) Der kleinen Fiene fällt im Moment auch alles sehr schwer. Selbst der kürzeste Gassigang wird zur Belastungsprobe für sie. Sie hechelt ständig und schleicht nur so durch die Gegend. Für 50m brauchen wir fast 10 Minuten 😉  Aber kein Wunder – mit 13 Hundejahren ist man eben auch schon im Seniorenalter.

6) Dagegen ist der Jungspunt auch bei diesen Temperaturen draussen ständig zum Toben und spielen aufgelegt – aber auch er sucht sich jetzt kühle Plätze in der Wohnung zum schlafen – und so liegen sie gemeinsam einträchtig die meiste Zeit im Küchenbereich auf den kühlen Fliesen.

7) Die Woche in 3 Worten: heiß – heiß – heiß !

auch schon gesehen ?

2 comments

  1. Die Hundstage… Ich gestehe ja, ich lieeeeeebe diese heißen Tage und wegen mir dürfte es noch wochenlang so weitergehen. Ich bin so gerne ein Kind des Sommers und es kann mir fast nicht heiß genug sein. Nur wenn es schwül ist, das mag ich nicht und finde es anstrengend. Aber so wie gerade hier bei uns… hach, herrlich. Sommer(glück) pur!

    Dennoch wünsche ich dir die Abkühlung, die dir gut tut!

    Liebe Grüße

    Anni

  2. Liebe Anne!
    Auch hier ist es nur noch heiß – heiß und nochmals heiß. Da hab ich auch meine Probleme mit. Die Wohnung, unterm Dach, versuche ich schon morgens mit runtergelassenen Rollos und im Wohnzimmer mit Innenjalousinen abzudunkeln. Auf dem Balkon wird nach dem Gassigang der Sonnenschirm aufgespannt. Ansonsten hilft eigentlich nur viiiiiiiiel trinken und wenig Bewegung. Auch unsere Viecherl (Hund wie Katzen) suchen kühle Ecken und verschlafen die meiste Zeit des Tages.
    Da müssen wir leider alle durch; aber wir hoffen auf irgendwann wieder kühlere Tage und auch Nächte.
    Bis dahin komm gut durch die Zeit mit deinen Beiden.
    Liebe Grüße aus FFB
    – Evi –

Schreibe einen Kommentar zu Evi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.