ich seh‘ rot 14/2020

irgendwann, vor vielen vielen Jahren….
habe ich mir während eines Urlaubs im Nachbarland Dänemark diese kleine Spardose gekauft, die einem der dort immer noch üblichen Briefkästen nachempfunden ist.

Hier beherbergt sie nicht meine Spargroschen – nein, in ihr befinden sich all die kleinen Überbleibsel an Kleingeld, die man früher so nach dem Urlaub im Ausland, in den Taschen hatte.
Auch das sind kleine Erinnerungen an vergangene Zeiten …
Nun gibt es ja fast überall nur noch die Euromünzen und die gibt man ja einfach im Heimatland wieder aus.
Wobei – für die britischen 5 Pfund könnte ich in Großbritannien ja noch einkaufen !
Und die 1 Pfund Münze aus Irland wird mich sicherlich ein Leben lang begleiten – eindach aus Herzens-Nostalgie ♥

auch schon gesehen ?

9 comments

  1. Wie witzig…wir haben uns die gleiche Spardose mal von Bornholm mitgebracht und sie enthält – genau wie bei Dir – die kläglichen Münzüberreste, die sich so ansammeln…, nach dem Urlaub oder auch sonst.
    LG nach HH, pass gut auf Dich/Euch auf und bis bald. Elke

  2. Guten Morgen Anne,
    eine richtig schöne Spardose für deine Urlaubsmünzen. Die Idee gefällt mir echt gut.
    Und nun komm bitte ohne Sorgen und ohne Frau Rheuma durch den Tag.
    Ganz liebe Grüße aus dem heute sonnigen Oberbayern
    – Evi –

    1. Hier ist es heute schon sehr, sehr warm… und es soll die nächsten Tage auch so bleiben – mehr als 30° !
      meinen Termin beim Rheumatologen habe ich aber vormittags gut überstanden.
      Liebe Grüsse zurück ♥

  3. Eine Originelle Aufbewahrung der Münzen aus den Urlauben. Ich werfe die immer am Flughafen in die Spendenbox für Hilfswerke.
    L G Pia

  4. Hallo Anne!

    Die Spardose und der Original Briefkasten sind aber toll!
    Schade, dass unsere Hiesigen so grottenhässlich sind!

    Liebe Grüße
    und Danke für deinen Beitrag

    Anne

  5. Das íst aber eine hübsche Spardose und Münzen von früher darin aufzubewahren ist eine gute Idee.
    Ein schöner Blickfang der angenehme Erinnerungen wachruft.
    Liebe Grüße,
    Ingrid

    1. Mir muss die damals auch sehr gefallen haben – normalerweise kaufe ich keine Souvenirs 😉
      Aber nun freue ich mich darüber, denn die letzten Münzen wecken jetzt schöne Erinnerungen.
      Liebgrüß ♥

Schreibe einen Kommentar zu Anne Seltmann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.