Monatshappen #03/2020
  • Wort/Satz des Monats: „Corona“ , wie könnte es anders sein….
  • Wetter: alles gehabt : schöne Sonnentage mit frühlingshaften Temperaturen, dunkles Regengrau und gestern noch einmal Schnee und Frost !
  • Buch / Bücher des Monats:  Die 4er Reihe um Hauptkommissar Karrenberg und sein Team aus Essen /von Tim Svart. Lies sich gut lesen und war auch spannend. Auch die „Nebenhandlung“ um das Privatleben des Kommissars, mochte ich!
  • Musik/CD des Monats:  nur Radio und auf youtube spezielle Songs und Klassik für mein Projekt auf fb gesucht
  • Friseurtermin: Nein – da muss ich lachen – statt frech und raspelkurz hab ich jetzt bald ’ne „Altersheimfrisur“. Aber da alle Friseure ja auch gechlossen haben, werden wohl alle Kurzhaarmenschen bald so aussehen!
  • Arzttermin: Ja, eigentlich….  wurde abgesagt und erst eimal auf den 30.04. verschoben – Rezepte per Post – auch gut!
  • Essen und Trinken: wenig – wie immer und mehr genascht als üblich – Langeweile?
  • Schlimmstes Erlebnis: ach ja….  siehe den Eintrag “ Was will ich damit sagen“ …
  • Lustigstes/schönstes Erlebnis:  Lustiges erlebt man mit Karlsson und Fienchen eigentlich täglich – und das schönste Erlebnis waren die niedlichen Ranunkeln, die mir meine Nachbarin „einfach so“ vor die Tür gelegt hat! (Foto oben)  Überhaupt ist die Hilfsbereitschaft meiner Nachbarn einfach schön!
  • Ärgernis: Menschen und ihr Einkaufsverhalten im Supermarkt – macht mir jedes Mal ein mulmiges Gefühl – und auch mein Geburtstag wird langsam zum Ärgernis … sooo alt schon 😉
  • Und sonst so? was soll man sagen… geht wohl allen gleich im Moment. Abwarten, Zuhause bleiben und versuchen sich bestmöglich abzulenken. Ich bin so glücklich, das ich die Hunde habe… so komm ich 4x täglich an die frische Luft !Bis zum nächsten Mal – passt auf euch auf !
    eure ♥ Anne

    (Monatshappen ist eine Aktion von Wolle und Meer ♥ )

0

1 Comment

  1. Ingrid

    31/03/2020 at 17:01

    Danke, liebe Anne, für deinen März-Monatshappen. Es ist immer weider interessant diese Einträge zu lesen, dich noch besser kennen zu lernen, zu erfahren, was du gerne machst, was es in deinem Leben alles Neues gibt. Danke für diese Zusammenstellung.
    Ich finde es vor allem schön, dass du so hilfsbereite Nachbarn hast und wünsche dir einen möglichst guten April und viel Geduld in diesen schwierigen Zeiten.
    Deinen beiden Hunden wünsche ich baldige Genesung und drück wieder ganz fest die Daumen.:
    Alles gute für euch drei und viele, liebe Grüße,
    Ingrid

Schreibe einen Kommentar zu Ingrid Cancel