ich seh‘ rot 6/2020

seit mehr als 20 Jahren steht dieses rote Motorrad bei mir im Regal…
Erinnerungen an eine Zeit in meiner „wilden Vergangenheit“ , in der ich noch mit einem Motorrad unterwegs war.
Nicht so ein Model, nein –  etwas moderner war sie schon „meine Shadow“ , aber sie war auch rot. Ein „Leichtkraftrad“ für Mädchen, wie mein damaliger Freund immer sagte 😉  der war natürlich viel schwerer und motorstärker unterwegs, aber ich finde, den Hubraum von „nur“ 125 ccm sieht man ihr nicht an.
So in rot wurde sie nur bis 2003 gebaut – jetzt gibt es wohl die Nachfolgemodelle nur noch in schwarz und silber.

Ja ja, lang ist es her….  ich weiß nicht, ob ich mich heute noch damit anfreunden könnte wieder damit zu fahren… und dann bräuchte ich ja auch einen Beiwagen für die Hunde 😉  aber schön finde ich sie immer noch. Und wenn sich im Sommer die Biker am Fähranleger Zollenspieker hier in Hamburg treffen und da eine tolle Maschine neben der anderen steht, ja dann juckt es mir manchmal schon in den Fingern und ich möchte einfach mal wieder „Gas geben“ !

Euch allen einen schönen Tag – bleibt gesund !
eure ♥ Anne

 

auch schon gesehen ?

7 comments

  1. Chices Teil! Damit wäre ich auch gerne unterwegs gewesen!!! Dir und Deinen 4-beinigen Mitbewohnern eine gesunde und sichere Zeit in der derzeitigen unsicheren Situation. Alles Liebe – Elke

  2. Sicher wird die erste Ausfahrt bald anstehen und auf der Roten Maschine den Wind um die Ohren wehen.
    Da erinnere ich mich gerne an unsere Töff Ausflüge.
    Allzeit gute Fahrt wünscht, Pia

  3. Moin Moin Anne!

    Was für ein schönes Rädchen 😉
    Boah, das Modell und das Original sind schon ein heißer Feger. Ich finde diese Motorräder auch immer spannend, hatte aber immer Schiss mich drauf zu setzen.

    Danke für deinen heißen roten Flitzer!

    Liebe Grüße

    Anne

  4. Tolle Maschine, ich bin bis vor ein paar Jahren mit einer roten Kawa durch die Gegend gecruist,würde ich mich heute glaub ich, nicht mehr trauen.Aber eine schöne Erinnerung.

  5. Was für ein wunderbares Motorrad! Ich kann mir gut vorstellen, wie du damit durch die Gegend gebraust bist. Aber bei der heutigen Verkehrslage und den vielen, rücksichtslosen Fahrern ist es sicher besser sich nicht mehr in so eine Gefahr zu begeben..
    Auf jeden Fall sind das tolle Erinnerungen an eine wunderbare Zeit! Danke fürs Zeigen.
    Alles Liebe für dich – Ingrid

Schreibe einen Kommentar zu Elke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.