ich seh‘ rot 4/2020

Dieser Kasten mit dem Rettungsring war beim Elbehochwasser im Januar 2011 zu Fuß nicht mehr zu erreichen !
Normalerweise steht er „an Land“ und nicht wie hier in den Fluten…
Ich stand auf der ca. 2,5 m hohen Betonmauer am Schiffsanleger in Geesthacht und das Elbwasser war so ca. 50cm unter mir.
Es war schon eine bedrohliche Situation damals.
Bis zum nächsten Mal,
eure ♥ Anne

3 Kommentare

  1. Anne Seltmann 19/02/2020 at 8:31

    Moin Moin Anne!

    Du meine Güte! Da wird einem wirklich Angst und Bange!
    Hier in Kiel passiert das nicht so schnell und ich bin dennoch froh, dass ich nicht im Erdgeschoss wohne.
    Trotz der bedrohlichen Situation ist das ein tolles Bild!
    Ich danke dir, dass du wieder mit dabei warst!

    Flutenfreie Grüße

    Anne

  2. Ingrid 18/02/2020 at 19:36

    Das sieht ja wirklich gefährlich aus, beängstigend. Ein beeindruckendes Bild – danke fürs Zeigen.

  3. Hans-Georg 18/02/2020 at 19:21

    Ich erinner mich sich gut an das Hochwasser, sozusagen direkt vor unserer Haustür.

Kommentar verfassen