notes

notes’n pictures 3.0

der Sonntag war trüb und regnerisch – und was macht man da?
man bastelt ….  und so zeigt sich das blog in neuem layout!

Ich wollte mal etwas ganz anderes – so für den „Neustart“ im bloggerland…  weil ich mir vorgenommen habe, das blog wieder mehr mit Leben zu füllen und die Tradition des privaten blogs weiter zu führen. Auch wenn sich die meisten ja fast nur noch in den üblichen Netzwerken tummeln, so ein Methusalem des bloggens wie ich kann ja nicht einfach aufgeben, oder?
Klar, ich bin auch gern und oft auf fb – insta ist nicht so mein Ding – und habe dort meine Freunde, aber vielleicht kommt ja auch dieser blog wieder ein wenig „in Schwung“ – wer weiß?

Blogs werden ja heute auch immer kommerzieller oder beschäftigen sich überwiegend mit dem Weltgeschehen – aber es gibt sie noch: die privaten kleinen blogs, die sich mit den Alltäglichkeiten des Lebens beschäftigen.
Mir gefällt das und ich hoffe, euch auch!
Schaut euch einfach mal um, entdeckt vielleicht neues oder altes an anderer Stelle und wenn es nötig ist, aktualisiert mal euren browser. Wer allerdings nur mit dem smartphone kuckt, für den wird es nicht viel anders aussehen als sonst – das neue layout kommt erst auf notebooks oder Bildschirmen richtig zur Geltung.
Ich freue mich auf eure Besuche und Kommentare – aber bitte nicht böse sein wenn ich nicht sofort antworte. Ihr wisst ja : die Hunde wollen auch bespaßt werden !

Morgen gibt es dann wieder den Montagsstarter ,
bis dahin – schlaft alle gut
eure ♥ Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.