Angekommen !

Karlsson wünsch euch allen einen schönen 3. Advent.

Der kleine Prinz lebt sich ein, Fienchen ist zu 90% nett mit ihm und alles geht friedlich ab.
Er hat die Nacht brav in seiner Box geschlafen und mich erst in der Früh um 6 durch leises Quietschen wach gemacht.
Danach schnell raus und er hat auch prima sein Geschäftchen erledigt.
Allerdings ist er draussen ziemlich gestresst – der Sturm, die vielen Gerüche und all die ihm fremden Dinge wie Autos und fremde Menschen stressen ihn wohl sehr.  Da hat er sein Häufchen vorhin lieber drinnen in Ruhe im Flur gemacht 😉

Aber das wird bestimmt, schließlich ist das heute erst sein erster richtiger Tag im neuen Zuhause.

Er ist so ein lieber und niedlicher kleiner Mann, ich bin richtig glücklich ihn bekommen zu haben…
auch wenn noch viel Arbeit vor uns liegt. Er ist ja fast noch ein Welpe und hat wie nahezu alle Tierschutzhunde noch nicht viel lernen können.
Aber er lernt schnell, an der Leine gehen klappt schon ganz gut und das macht er wohl erst seit gestern, denke ich.

Fiene und ich wünschen euch natürlich auch einen schönen 3. Advent,
bis demnächst,
eure ♥ Anne

0

4 Comments

  1. Blackmoon

    16/12/2019 at 3:28

    Na dann,auch von mit herzlich Willkommen im neuen zu Hause 😉

    Ich musste gerad lachen weil es mich an Ronja erinnert. Wir waren ausführlich mit der kleinen Kröte Gassi … sie hat nichts gemacht. Keine 5 Minuten zu Hause,ein dickes Häufchen im Wohnzimmer. Aha,der Hund ist also doch nicht kaputt 😉
    Wir hatten uns dann drauf geeinigt das Geschäft im Garten gemacht wird und Gassi eben dann so 😉 Sie hasste Gassi gehen. Andere Hunde waren ganz schlimm. Kleine Angstmaus. Ich hoffe für sie das es sich heute gegeben hat. Weil schön war das mit Sicherheit nicht,wenn sie überall Angst haben musste.
    Aber Karlson hat den Vorteil,Fienchen. Sie ist ja nicht ängstlich und ich denke er wird sich mit der Zeit an ihr orientieren und dann klappt´s auch mit dem Geschäft unterwegs 😉

    Wünsch euch eine schöne Kennenlernzeit 🙂
    L.G
    Blackmoon

  2. Ingrid

    15/12/2019 at 17:10

    Der kleine Karlsson hat es auf jeden Fall sehr gut getroffen und wird sich bald eingelebt haben bei euch zwei Mädels. Der Stress, dem er draußen ausgesetzt ist, der ist ja neu und daran muss er sich erst gewöhnen und dann klappt es auch mit dem Gassi gehen bald besser.
    Auf jeden Fall spürt er die Liebe von seinem neuen Frauchen und das spielt eine große Rolle in seinen Hundeleben.
    Alles Gute euch dreien und noch einen gemütlichen Abend,
    wünscht euch
    Ingrid

  3. Gabriele

    15/12/2019 at 16:43

    Hallo Karlsson,
    du hast dir ein wunderbares Zuhause gesichert und die beiden Mädels werden ihrem Prinzen ein wohliges Hundeleben bescheren. Ich freue mich schon, dich einmal kennen zu lernen, doch gewöhne dich erstmal ein und entdecke, wie gut du es in deinem neuen Reich getroffen hast.
    Alles Liebe von (d)einer Hundefreundin.

  4. Hans-Georg

    15/12/2019 at 13:45

    Herzlich willkommen, Karlsson!

Leave a Reply