Randnotizen

schon wieder November…
frostig am Morgen…
Sonnenstrahlen am Mittag…
dunkel am Abend.
Kerzenlicht, warme Haussocken, Linsensuppe…

Gedanken , Träume, Wünsche…
Erinnerungen, Müdigkeit, Gefühle…
Schmerzen im Herz und in den Knochen.
Vergessen, Verdrängen, Verstecken…
Bücher, Kekse und Kakao.

und schon wieder November… ♥

0

5 Comments

  1. Angela

    01/11/2019 at 17:08

    Fühle Dich ganz dolle gedrückt!
    Den November empfinde ich einfach nur als den gemütlichsten aller Monate. Irgendwie komme ich dann immer zur Ruhe. Der Herbst ist fast vorbei, keine großartigen Termine mehr, der Dezember wird wieder stressig genug. Einfach durchatmen. Wie Du so schön beschrieben hast:
    Kerzenlicht, heisse Suppe, dicke Socken, Bücher, Kakao , der erste Glühwein und Kekse, kuscheln auf dem Sofa.
    Viele liebe Grüße
    Angela

    1. annelie

      01/11/2019 at 17:21

      Drück zurück !
      Denk so oft an dich – und neulich war ich sogar in Lüneburg !
      Habe meinem Besuch die Altstadt gezeigt und gegenüber vom Kran noch Mittag gegessen… da konnte man noch draussen in der Sonne sitzen 😉

  2. Ingrid

    01/11/2019 at 16:28

    Novemberstimmung…
    so schön zum Ausdruck gebracht,
    wie man diese Zeit angenehmer gestalten
    und die trüben Gedanken und Schmerzen,
    den Novemberblues
    mit Seelenfutter in Schach halten kann…

    Ich wünsche dir, dass du trotz Dunkelheit, Traurigkeit und Schmerzen die angenehmen Dinge in deinem Leben genießen kannst und ein gemütliches erstes November-Wochenende.

    Alles Liebe *umarm*
    Ingrid

    1. annelie

      01/11/2019 at 16:55

      Ja liebe Ingrid, das kann ich, denn immer wieder gibt es Überraschungen im Leben, die diese Tage erhellen.
      Ich sehe nach vorn…. da gibt es noch so viel zu erleben , und ich mag auch den Herbst/Winter.
      Alles hat seine Zeit…

      Ganz liebe Grüsse zurück und eine Umarmung aus der Ferne ♥

      1. Ingrid

        01/11/2019 at 17:11

        Falls du Lesefutter brauchst:
        Ich habe gerade das neue Buch von Ellen Sandberg (Inge Löhnig) gelesen, das heißt regelrecht verschlungen, so interessant und spannend geschrieben.

        https://www.amazon.de/Das-Erbe-Roman-gro%C3%9Fe-Bestsellerautorin/dp/332810402X/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=ellen+sandberg&qid=1572623959&s=books&sr=1-1#customerReviews

        Unten ist auch ein kurzes Video zu sehen, in dem die Autorin über die Handlung ihres Romanas spricht.

        Heute war es vormittags trüb, mittags sonnig, so wie du auch geschrieben hast, jetzt ist es schon eine Weile stockdunkel.
        Ich mache mir jetzt eine heiße Schokolade und dazu ein Stück Apfelkuchen, gut gegen trübe Gedanken…

        Ich denk an dich, alles Liebe 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Angela Cancel