Read on my dear….

Marie Sophie Hingst,  „Frl Read on“  ist tot.
Dies berichtet der „Spiegel“ unter Berufung auf deren Mutter. Zuerst hatte die „Irish Times“ den Todesfall gemeldet. Dem Bericht zufolge wurde Hingst bereits am 17. Juli tot in ihrer Wohnung in Dublin gefunden. Offenbar geht die Polizei nicht von Fremdeinwirkung aus.

Ich mochte ihre Geschichten aus Irland, den Tierarzt, das Kälbchen und die Frau des Krämers…
und auch wenn alles nur ihrer Phantasie entsprungen war, ich mochte es. Sie war in kranker Mensch, der sich in einer Phantasiewelt verloren hatte und für den die Phantasien zur Realität wurden.

Ja, ich war empört und enttäuscht als ihre „erfundene“ Familiengeschichte ans Licht kam, es hatte mich getroffen, so hinters Licht geführt worden zu sein und doch werde ich sie vermissen. Ich habe ihr verziehen.
Wie sehr muss ein Mensch leiden, wie schwer muss es sein den Druck der medien zu spüren… ich möchte es nicht wissen.

Ich hoffe, sie hat zuletzt ihren Frieden gefunden. Ich gebe ihr eine Sonnenblume mit auf die Reise …. ♥

auch schon gesehen ?

5 comments

  1. Hab auch von ihrem Tod gelesen und gleich an dich gedacht. Sie war wohl psychisch krank, möge sie den Frieden finden, der ihr wohl zu Lebzeiten verwehrt war.

  2. Hallo Anne, ich war sehr enttäuscht, als heraus kam, dass ihre Geschichten nicht wahr waren. Ich habe sie aber auch gerne gelesen. Es ist schlimm, wenn sich jemand so in seinen Fantasien verliert.
    Grüßle
    Ursel

  3. Ich hatte spät am Abend hier bei dir über den Tod vom Fräulein gelesen und war darüber ziemlich geschockt. Es wird wohl allen so gehen, die bei ihr immer gern gelesen haben, trotz der Enttäuschung, die sie uns bereitet hat als alles aufflog.

    1. Guten Morgen liebe Ingrid !
      das Lied ist wunderschön – danke für’s teilen. Ich mach das auch manchmal – surfe auf youtube von einem Lied zum nächsten und vergesse dabei die Zeit 😉
      Es gibt soviel gute Musik zu entdecken !
      Dir einen schönen Sonntag ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.