Was früher war

English or Dutch ?

Admin only

vervloekt !

02/02/2019 4 Comments

vervloekt !

02/02/2019 4 Comments

Es ist Februar…. immer noch kalt, immer noch nass und ungemütlich.
Da hilft nur das „Draussen“ auszusperren und es sich „Drinnen“ behaglich zu machen…
aber nicht zu behaglich, denn Behaglichkeit kommt in den Thrillern von Andreas Gruber selten vor.

„Verdomme“ und  „vervloekt“ sind wohl die Lieblingsworte des niederländischen Profilers Maarten S. Sneijder.
Zusammen mit der Kommissarin Sabine Nemez aus München ermittelt der Niederländer in spannenden und brutalen Mordfällen.

Sneijder ist ein Kotzbrocken, ein Misanthrop, er hasst Menschen, er klaut Bücher, er ist schwul, hat Cluster-Kopfschmerzen, akupunktiert sich selbst und raucht Marihuana. Aber er ist ein Genie, denn er hat seine eigene Sneijder-Methode entwickelt, um Killer zu fassen … bis zur Selbstaufopferung. Und damit hat er Erfolg – und zwar recht häufig.
Immerhin ist er ein niederländischer Profiler, der am BKA Wiesbaden unterrichtet – unter anderem auch seine „Entdeckung“, die ehemalige Münchner Streifenpolizistin Sabine Nemez, die er unter seine Fittiche nimmt, weil er ihr Potenzial erkannt hat. Gemeinsam haben sie es mit den perfidesten Verbrechen zu tun, die man sich ausdenken kann.

Was erwartet euch? Neben aller Brutalität auch abwechslungsreiche Schauplätze, jede Menge Zeitdruck und eine große Portion Humor, denn Sneijder hat – wie gesagt – seine eigene Art, mit Menschen umzugehen.
Für mich hatte diese Reihe durchaus Suchtpotenzial – einmal angefangen konnte ich nicht aufhören …

Vervloekt, mit diesen Thrillern hat dieses tägliche, graue Einerlei vor den Fenstern doch auch sein Gutes 😉

Viel Spaß damit!
eure ♥ Anne

Die Reihenfolge :

  • Todesfrist
  • Todesurteil
  • Todesmärchen
  • Todesreigen
  • Todesmal (erscheint erst im August 2019)

 

 

4 Comments

  • Elke 05/02/2019 at 11:55

    Klasse, dass du mich auf A. Gruber wieder aufmerksam gemacht hast. Habe auch schon sämtliche Bücher seiner Reihe durch. Jetzt muss ich glatt mal recherchieren, was noch in meiner Sammlung fehlt; das wird dann sofort besorgt. Freu mich schon. LG und weiterhin viel Spass beim Zuhause verkriechen und lesen! Ich drück Dich und das süße Fienchen – Elke

  • Janßen Anneli 03/02/2019 at 20:13

    Huhu Anne,
    Habe die Buchreihe auch gelesen … echt gut. Auch zu empfehlen ist Andreas Franz mit seiner Julia Durant Reihe.
    LG Anne

  • Ingrid 02/02/2019 at 19:23

    Schön, liebe Anne,
    dass du wieder Krimis gefunden hast, die dir gefallen. Ich habe schon viele deiner Vorschläge auch gut gefunden und gelesen, aber wenn du extra sagst, dass diese Krimis von Andreas Gruber brutal sind, dann erspare ich mir die Lektüre lieber.
    Dir wünsche ich weiter viele spannende Lesestunden und ein schönes Wochenende im gemütlichen Zuhause.
    Liebe Grüße – Ingrid

    • annelie 02/02/2019 at 21:36

      Nun ja, jedes Verbrechen ist doch brutal, oder?
      Der Autor hat eben eine klare Sprache, das mag vielleicht brutal wirken – aber es sind eben nicht die „who has done it“ Krimis, sondern ähneln mehr den skandinavischen Autoren. Mich hat es nicht gestört, es passte einfach.
      Dir auch ein schönes Wochenende

    Leave a Reply

    about me

     

     

     

     

    begeisterte Fotoknipserin, zwanghafte Krimileserin, leidenschaftliche Hundbespaßerin, nicht mehr ganz taufrisch aber ich glaube immer noch an das Glück, das in den kleinen Dingen des Lebens steckt. ♥

    Lebensmotto

    The best things in life are
    the people you love,
    the places you’ve seen and
    the memories you’ve made
    along the way.

    Letzte Kommentare

    ×