Kalender. die Zweite …

es hat mir doch keine Ruhe gelassen….
und so habe ich den halben Tag damit verbracht mich auf alte Fertigkeiten zu besinnen und einen „richtigen“ Kalender zu basteln.
Puh, das war eine Menge Arbeit – aber wenn mir so etwas keine Ruhe lässt, dann muss ich es einfach versuchen !
Also hingesetzt und Bild gebastelt – die einzelnen Daten sollten ja zu den einzelnen Tagen führen.
Dazu musste ich dann erst einmal 24 (!) einzelne Seiten erstellen. Dann per html jedes Zahlenfeld des Bildes mit der jeweiligen Seite verknüpfen – dafür erstellt man eine sogenannte „map“.
Die grauen Zellen waren am rotieren : wie ging das noch ? wie ist der richtige Weg…. Fragen über Fragen !

Da half nur ausprobieren und testen bis der Arzt kommt!
Aber es hat dann letztendlich geklappt und nun stellte sich dann das Problem : wie binde ich das in wordpress ein ?? Nun ja….
da gabs dann nur den Weg ein widget zu „basteln“ – und siehe da – auch das klappte dann irgendwie und irgendwann ! 😉

Und nun steht er da in der Seitenleiste und sollte funktionieren – bei mir hat er es jedenfalls getan – ein Adventkalender, in dem man die einzelnen Türchen auch alle „richtig“ öffnen kann ! Nun muss ich nur noch täglich die Seiten befüllen und dann ist alles gut !

Hach, ich freue mich – mein Gehirn ist jedenfalls noch nicht „pflegenah“ – das funktioniert noch recht gut 😉
Ich wünsch euch viel Spaß mit dem Kalender
eure ♥ Anne

5

7 Comments

  1. Gabriele

    05/12/2018 at 16:56

    Haddu toll gemacht ! Ist schon enorm wie wir uns nochmal auf unsere *alten* Fähigkeiten besinnen und etwas Neues daraus basteln, das hast du super hinbekommen !
    Und keines der Türchen knarzt *gg*

    Freugrüße aus dem alten Gemäuer 🙂

  2. Ingrid

    05/12/2018 at 14:55

    So schön, liebe Anne – vielen Dank für diesen Adventkalender. Du hast dir so große Mühe gemacht, um uns eine Freude zu bereiten 🙂
    Die Geschichte hinter dem heutigen Türchen ist einfach köstlich!

    Alles Liebe für dich – Ingrid

  3. do

    05/12/2018 at 11:31

    Herrlich, die Beschreibung der Krippe. Eine Adventsgeschichte, die einen lachen lässt.
    Und ja, du hast nichts verlernt, du hast den Kalender top hingekriegt.
    Herzlich, do

  4. Elke

    05/12/2018 at 9:21

    Also nochmal ein Riesenlob für Deine tolle Arbeit 👏👏👏. Und die heutige Geschichte hat uns das Frühstück versüßt. Echt Klasse. Danke dafür. Dir auch noch eine schöne Vorweihnachtszeit – LG Elke

    1. annelie

      05/12/2018 at 10:25

      Danke !! Es freut mich ja auch, das es gefällt ! ♥

  5. Evi Waizenegger

    05/12/2018 at 8:54

    Liebe Anne,
    Dein Aventskalender ist dir super toll gelungen.
    Die Story heute morgen hat mich sowas von schmunzeln lassen. Ich habe die Krippe vor mir stehen gesehen , eine wirklich außergewöhnliche „Gemeinschaft“.
    Natürlich bin ich weiterhin jeden Tag am Gucken. Frau ist ja gar nicht neugierig !!!
    Liebe Grüße
    – Evi –

    1. annelie

      05/12/2018 at 10:26

      Danke dir !
      Ich musste auch sehr schmunzeln als ich es gelesen habe 😉
      Mal sehen, was ich noch so finde… ♥

Leave a Reply