Septembergelb

Ich liebe das Septembergelb,
den Morgentau auf Spinnenfäden,
das Blatt, das nichts am Baum mehr hält,
der kurze Tage stummes Reden.
Der Krähe Ruf, das Stoppelfeld –
mehr, als des Frühlings Drang und Hast,
ist es der Herbst, der zu mir passt.

A. Smith

2

1 Comment

  1. Ingrid

    19/10/2018 at 13:22

    Wunderschönes Bild und ebensolches Gedicht.
    Herzerwärmende Farben und vor allem schön, dass du wieder da bist 🙂
    Alles Liebe für dich,
    Ingrid

Leave a Reply