geknipst, wohnen und leben
Kommentare 8

eigentlich …

sollte ja jetzt Hochsommer sein, eigentlich.
Anfühlen tut es sich wie April oder Herbst… Temperaturen von 15 – 20 Grad, Hochwasser in vielen Landesteilen und auch hier kommt so einiges vom Himmel gepladdert.
Nicht gerade hochsommerlich…

Aber was hilft das Lamentieren – es ist, wie es ist und wir müssen das Beste daraus machen!
Also mal kurz in einer Regenpause aus der Stadt heraus gefahren und ein paar Fotos gemacht.
Ich bin manchmal über mich selbst erstaunt, wie viel Freude mir das knipsen wieder macht und ich denke, ich mache Fortschritte – wenn auch in kleinen Schritten 😉  der Weg ist ja bekanntlich das Ziel !

Mal sehen, was ich so demnächst vor die Linse bekomme …
bis dahin – passt auf euch auf und macht das Beste aus diesem (Nicht) Sommer !

eure,
♥ – Anne

8 Kommentare

    • annelie sagt

      das muss ich auch nicht haben …. bei Gewitter hat Mrs. Beasley immer Angst und verkriecht sich 😉
      Nächste Woche soll es das hier aber leider auch geben…. mit 27° !

  1. Liebe Anne,
    ein Weg in und durch die Natur tut eigentlich doch immer gut, gell.
    Das Macro ist Klasse geworden.
    Lieben Gruß
    moni

  2. Kerstin sagt

    Da ich im moment staendig hitzewalle, ist mir der sommer sehr genehm, grins … Ein sehr schoenes Foto, mehr davon, Annelie 🙂 Dicke Gruesse aus Venlo,
    Kerstin

    • annelie sagt

      ganz liebe Grüsse zurück !

      übrigens : alles über 24° mag ich auch nicht – aber mehr als 15° dürften es schon sein, is ja Sommer, nech !

  3. Hast Du richtig gemacht und es ist zumindest ein tolles Foto entstanden, die anderen kenne ich ja noch nicht. Hier regnet es in Maßen, Gott sei Dank! Aber Hochsommer ist etwas anderes. Bin gespannt auf die anderen Fotos.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.