gelesen
Kommentare 3

Leselust

seit einiger Zeit bin ich mal wieder der Lesesucht verfallen..
kein Wunder, denn andere Süchte sind ja weitgehends abgeschafft 😉
Und da dachte ich mir, ich stelle euch in losen Abständen mal das ein-  od. andere Buch vor, das mich gerade zum Lesen animiert. 
Eigentlich bin ich ja als absolute Krimi und Thriller Leserin bekannt, aber manchmal überkommt mich der Wunsch nach  „Heile Welt – Kitsch- Familien und Romance “ !
Was also tun? ich erinnerte mich daran, das ich vor Jahren so gern die Romane von Maeve Binchy gelesen habe. Nicht nur weil sie in Irland spielten, sondern auch weil überwiegend einfach „normale“ Menschen und ihre Probleme, Nöte und Sorgen das Hauptthema waren. Natürlich alles mit ganz viel Herzschmerz und Humor erzählt…
irgendwann hab ich dann diese Art Bücher völlig aus den Augen verloren und nur durch Zufall im Bücherregal wieder entdeckt.
Und so kam es dann, das schnell „Wege des Herzens“ – schon der Titel verspricht Herzschmerz vom Feinsten – den Weg auf meinen kindl fand… zumal es der letzte Roman dieser Autorin ist, denn sie verstarb im Juli 2012.
und nun sitz ich hier und muss bestimmt auf jeder 20igsten Seite ganz doll heulen 😉
hach, wie isset denn schööön!
Manchmal braucht Frau sowas eben!

Rezis schreib ich euch nicht, das können andere besser – aber mehr über Maeve Binchy und ihre Bücher könnt ihr hier nachlesen : Link

3 Kommentare

  1. Ich habe schon mehrere Bücher von Maeve Binchy gelesen. Dass sie gestorben ist, wusste ich gar nicht. Auch das Cottage am Meer hatte ich gerade unlängst in der Mache, ohne zu wissen, dass es ihr letztes Buch ist. Mir gefällt, dass in ihren Büchern immer wieder mal das selbe „Personal“ auftaucht.
    Grüßle
    Ursel

  2. Elke sagt

    Die Bücher habe ich vor Jahren auch alle gelesen. Ich wusste gar nicht, dass sie verstorben ist. Hab ich irgendwie verpasst. Aufgrund des Umzugs haben wir Kisten voller Bücher verschenkt, sodass unsere“Bibliothek“ jetzt wirklich überschaubar ist. Das liegt natürlich auch am Kindle. LG Elke

  3. Danke Liebes, ich habs mir im Geiste notiert. Aber heulen kann ich momentan ganz gut auch ohne Anschubser 😉 Ich brauche als mehr was zum Lachen im Augenblick.
    Alles Liebe in den Norden ….
    (((DICH)))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.