einfach ich, geknipst
Kommentare 9

über den Wolken ….

seit ein paar Tagen wird an einer Start-u. Landebahn am Hamburger Flughafen gearbeitet und ganz viele Landungen werden auf andere Landebahnen verteilt. Es ist also ganz schön was los am Hamburger Himmel….
Zu Stoßzeiten am Mittag und abends kurz vor Flughafenschliessung gegen 23:00h, kommen die Maschinen fast im Minutentakt „an meinem Balkon vorbei“ eingeschwebt .
Ich finds klasse – hab die Kamera griffbereit auf dem Tisch liegen und betätige mich als „Planespotter“  😉

Vorgestern gelang dann „aus Versehen“ dieses Foto – geplant war die Ryanair Maschine und weiter nix !
Erst beim Sichten auf dem notebook habe ich dann gesehen, daß sich ein Sportflieger, der ein Segelflugzeug in die Lüfte schleppt, ins Bild „geschummelt“ hatte !
(Ganz in der Nähe ist hier der Segelflugplatz Hamburg-Boberg)

Diese Dreierkombination sieht man sicher nicht so oft – und ich freu mich darüber, das es mir gelungen ist sie so einzufangen – auch wenn es „aus Versehen“ passiert ist !

euch allen noch einen schönen Dienstag
eure ♥ Anne

9 Kommentare

  1. Toller Schnappschuß! Würde mich mal interessieren, ob das so gewollt war oder ob die anderen beiden Flieger das nicht so toll fanden. Aber wahrscheinlich war das ganz normal, weil die ja auch etwas weiter weg waren. Ich kenne diese App, von der Hans-Georg spricht auch und finde es auch ganz interessant dort mal nachzugucken. Aber was nutzt es letztendlich, wenn Du weißt wohin und woher, wenn selbst nicht drin sitzt. Nach 3 mal Gucken war ich es dann doch leid. Ging mir genauso mit den Schiffen. Aber toll ist es schon, dass man das alles nachverfolgen kann.

    liebe Grüsse
    Brigitte

  2. Ach, das ist ja toll.
    Kennst du flightradar24.com? Gibt’s auch als App. Wenn wir auf der Terrasse sind, haben wir immer das Handy mit der App griffbereit um zu gucken, wo die Flieger herkommen oder hinfliegen. Am Notebook kannst du das auf der HP machen.
    Die kleine Stadt an der Elbe liegt auf der Strecke Paris/Fernost, England/Osteuropa und Skandinavien/Südeuropa. Wenn wir eine Maschine am Himmel entdecken, kann man mit der Zeit schon so ungefähr sagen, woher und wohin.

    • annelie sagt

      Kenn ich nicht, da muss ich gleich mal kucken !
      Bis zum 6.6. soll die Umleitung auf die anderen Landebahnen noch dauern – da kann ich noch viel knipsen 😉

      • Gestern Abend saßen wir noch lange draußen. Plötzlich über uns eine Maschine, also ganz weit oben, flog in Nord-Süd-Richtung. Ich sagte zu Bernd: Die kommt von Billund. Bernd schaute auf die App – und sie kam von Billund, das Ziel war irgendwo im Süden, hab ich vergessen.

        • annelie sagt

          Genau die hab ich auch gesehen – war wieder eine ryanair 😉
          Und kurz davor eine grosse Maschine der Lufthansa , die auch Richtung Süden flog –
          hat mir richtig Spaß gemacht – aber schon heftig, wieviel da in der Luft ist !
          LG an die Elbe ♥

          • Wenn man die Karte ganz zusammenzieht, sieht man nur noch gelb, unfassbar. Interessant auch, wenn man weiter aufzieht, dass man die Hauptflughäfen Europas sehen kann. Dagegen ist Hamburg nur ein kleiner Pups.

  3. Schöner Schnappschuss! Ich hoffe, dass es Euch 2 gut geht! Du weißt ja, dass mein Telefon nicht kaputt ist und auch Anrufe aus HH annimmt 😉. LG Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.