einfach ich
Kommentare 6

es reicht…

das Universum lässt mir gerade mein Leben um die Ohren fliegen…
nicht genug, das mein ehemaliger Vermieter in Waren mich nun endgültig über den Tisch ziehen will, mir droht und mir nun das Leben so schwer macht, das ich Morgen einen Termin bei einem Anwalt machen musste – nein, gestern wurden bei einem Routine Check beim Fienchen beidseiige Herzgeräusche festgestellt.
Dazu ein gesprungener Backenzahn der entfernt werden muss… das geht aber nur unter Narkose, und die widerum nur nach genauer Abklärung des Herzproblems… also nächste Woche Freitag zum Kardiologen für ein Ultraschall. Das wäre dann mein 2. „Herzhund“ …

Ich mag nicht mehr, ich kann nicht mehr und ich habe Angst, wie es weiter gehen soll…
Das  „Abenteuer“ Waren hat mich meine gesamten Ersparnisse gekostet und es ist noch nicht abzusehen, wie es enden wird …
Deswegen ziehe ich mich hier jetzt erst einmal zurück – denn alles was ich schreiben möchte und was mich im Moment umtreibt, kann ich nicht öffentlich schreiben und kleine „Belanglosigkeiten“ fallen mir zur Zeit nicht ein..

macht’s gut und erstmal Tschüß…
eure ♥ Anne

6 Kommentare

  1. Die Rabenfrau sagt

    Ach, Anne! Bei mir geht auch gerade alles drunter und drüber! Es gibt Dinge, die möchte man gar nicht erleben!
    Grüßle
    Ursel

  2. Ingrid sagt

    Hab gestern ganz fest an dich gedacht und hoffe, dass du beruhigt sein kannst?
    Hab ein schönes Wochenende und denke bitte, dass alles gut wird…

    Liebe Grüße – Ingrid

  3. Ach Anne, hört sich ja gar nicht gut an. Ich hatte gedacht, die Sache mit deinem Vermieter sei ausgestanden..Denk an dich und für Fiene und deinen Anwaltstermin schick ich dir mal bisschen Kraft rüber. wir hören uns ❤❤

  4. Ich wünsche dir und deinem Fienchen alles Liebe und Gute und denke an euch.
    Herzlich, do

  5. Liebe Anne, jetzt ist aber wirklich mal gut! So ein Mist; das arme Fienchen. Also halte ich jetzt den rechten und den linken Daumen gedrückt. Einen für Fienchen…gaaanz fest und einen für den Anwalt…nicht minder fest. Wir hoffen mit Dir, dass Alles eine gute Wendung nimmt. Habt Ihr zwei Hamburger Deerns verdient! Vertrau auf den Tierarzt und auf den Anwalt. Und mach Dich nicht schon verrückt, bevor der Drops gelutscht ist. Ich drück Dich ganz fest!! LG und alles Glück der Welt – Elke

  6. Ingrid sagt

    O Mann, ich weiß auch nicht, was ich dazu sagen soll. Ich kann dich nur virtuell ganz fest in den Arm nehmen.
    Außerdem drück ich ganz fest die Daumen, dass der Anwalt eine gute Lösung für dich findet und dass bei der Untersuchung von der Fiene alles möglichst gut aussieht.

    Ich denk an dich, alles Liebe,
    Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.