Bastelstunde

nicht nur, das ich ein neues blog layout gebastelt habe…  (bitte mal eure browser aktualisieren)
nein, ich bastel auch mein neues WoZi zusammen.
Da werden die jetzt schon vorhandenen Möbel einziehen – zwar in etwas abgespeckter Version, aber die Hauptbestandteile und Farben bleiben genau so wie hier.
Meinen alten Überseekoffer, der als Sofatisch dient muss ich noch weiß lakieren, sein originalbraun passt absolut nicht mehr.
Auch von vielen Teilen der „Landhausdeko“ habe ich mich verabschiedet – ich habe kein Landhaus, ich habe jetzt ein „stylisches flat“  😉

Ach ja, die gelieferten Kartons, die das Treppenhaus verstellten wurden wieder abgeholt !
Waren ja gar nicht für mich – meine bringt die Spedition mit…
da war einer der anderen Angebotsabgeber wohl etwas vorschnell – nach dem Motto: wenn die Kartons schon da sind, bucht sie auch bei mir! Hat sie nicht – Kartons zurück!

Und das zweite Ärgernis der letzten Wochen waren die Möbel die überall auf einschlägigen Verkaufsseiten zum Verkauf standen. 2 Kleiderschränke und ein Regal – 2 Jahre alt, massiv Kiefer – bis heute keine Resonanz. Bis zur Wohnungsübergabe Ende Februar müssen sie weg sein – mitnehmen kann ich sie nicht. Also wohl Sperrmüll – ein Jammer. ich versuchs noch einmal mit „zu verschenken“ und dann… weg damit!  Sich ärgern bringt nix – zieht nur runter.
Das grosse Landhausbett hat dann allerdings in letzter Minute noch einen Liebhaber gefunden. Auktionspreis – man halte sich fest :18,50 €  !
Das wird – Gott sei Dank – dann am Sonntag abgeholt. Uffz…
Und einige Kleinmöbel wandern in die Nachbarschafft: Anne räumt aus !

So, das war dann das Neueste zum Thema „Umziehen“..
bis zum nächsten Mal,
eure ♥ Anne

5 Kommentare

  1. basteln ist gut zur stärkung der nerven 😉 ist fein geworden das virtuelle, und das real life wird bestimmt noch feiner! viel spaß dabei 🙂 wie du schon geschrieben hast, ärger dich nicht über die verluste. schau vorwärts und freu dich, nach hause zu kommen … die daumen sind fest gedrückt, dass alles gut über die bühne geht.
    liebe grüße!

  2. Na, geht doch! Wenn Du unter Streß bist, scheinst Du besonders gut zu funktionieren:-). Was ich aber schlimm finde ist, dass Du die Möbel, die Du nicht mitnehmen kannst fast verschenken mußt. Wie krank ist doch unsere Gesellschaft, dass alles Gebrauchte nichts mehr wert ist. Ich habe es auch gerade bei anderen Freunden erlebt, dass die ihre wie neu erhaltene Garnitur verschenken mußten, weil sie die nicht los wurden. Selbst die Ärmsten der Armen wollen nur noch Neues und man wundert sich wie das alles geht. Also, weiterhin viel Spaß beim Basteln und Handwerkeln.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    • annelie

      Wie recht du hast – mich hat es auch geärgert und ich habe mich gewundert…
      Möbel wie aus dem Laden, aber kein Interesse. Da wird sich lieber verschuldet als etwas gebraucht zu kaufen.
      Vielleicht hätte es besser geklappt, wenn ich evtl. noch frei Haus geliefert hätte…. 😉

  3. Liebe Anneli,
    das hört sich ja alles schon sehr gut an! Ich drücke Dir die Daumen, dass auch der Rest noch gut klappt und du recht bald mit dem Wohlfühlen und Daheimsein in der neuen Umgebung starten kannst.
    Ich wünsche Dir einen fröhlichen Dienstag
    und schicke liebe Grüße
    moni

    • annelie

      Danke Moni !
      Nun schaff ich den Rest auch noch – heute in einer Woche geht’s los ! ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.