Kommentare 8

Sehr stürmisch …

ist es heute draussen und stürmisch war es auch am 27.10.2014 …
es war der Tag, an dem ich ins Krankenhaus kam und mir gesagt wurde : „Sie befanden sich gestern in akuter Lebensgefahr.“ Das saß, und klingt noch bis heute nach….

Nur meiner lieben Freundin habe ich es zu verdanken, das alles einigermaßen glimpflich abgegangen ist. Hätte sie nicht durchs Telefon darauf gedrungen, das ich überhaupt mit dem Rettungswagen mitfuhr – ich weiß nicht, was passiert wäre.
Hatte ich doch dem vom Hausarzt bestellten Rettungsteam schon „gehörig den Marsch geblasen“, wie sie überhaupt darauf kämen, mich nun abholen zu wollen und ins Krankenhaus zu bringen…
klar, mir ging es schon seit Wochen schlecht, aber Krankenhaus – ich doch nicht!
Tja, Widder können manchmal unheimlich dickköpfig sein – wider jede Vernunft!

Erst als meine Freundin mir zusagte, meine Hunde abzuholen und zu versorgen, war ich dann doch bereit dazu. Nur gut, das endlich die Vernunft gesiegt hatte…
ja, solche Freunde – auch wenn sie weiter weg sind – sind gar nicht mit Gold aufzuwiegen.

Ähnlich ging es mir dann im Frühjahr 2016…
Meine Diabetes war völlig entgleist, ich hatte hohe Entzündungswerte und auch so die ein-oder anderen Blutwerte waren jenseits von gut und böse.
Und wieder rief der Hausarzt an und teilte mir mit, das ich sofort wieder ins Krankenhaus muss… genau wie vor 2 Jahren.
Und wieder war auch hier in Waren eine ganz liebe Freundin zur Stelle, die meine Hunde in eine gute Tierpension brachte – mich begleitete und mir zur Seite stand.
Noch jetzt, wo alles wieder recht gut „im Griff“ ist,  begleitet sie mich jedes Mal nach Rostock zu meinen Kontrolluntersuchungen und hält mein „Schwitzehändchen“ !
Ja, die Angst vor den Werten ist immer dabei – auch heute noch. Und nach dem Gesetz der Serie wäre ja 2018 wieder so ein Jahr … nein !  2018 wird toll – ganz bestimmt!

Und deswegen gebührt diesen Freundinnen ein ganz grosses Herz als Dankeschön !
Und ich wünsche euch allen solche Menschen um euch herum!

bis zum nächsten Mal,
eure ♥ – Anne

 

8 Kommentare

  1. Ja, man kann sich wirklich glücklich schätzen, wenn man solche Menschen um sich hat, die dann da sind, wenn es einem schlecht geht. Ich hoffe, dass es jedem so geht, aber wahrscheinlich gibt es auch immer wieder Menschen, die allein sind und die eben keinen so lieben Menschen in ihrer Umgebung haben. Aber man muß auch etwas dafür tun, dass man Liebe und Herzlichkeit zurückbekommt und das wird es wohl auch bei Dir gewesen sein. Ich erinnere mich da immer an einen Spruch meiner Oma: Aus einer Hand, aus der nichts rausgeht , kommt auch nichts rein. Und Fakt ist auch, dass man das Herausgegebene nicht immer von denselben Personen zurückbekommt, sondern von anderen, aber das ist dann ja auch egal, wenn es ein Geben und Nehmen ist und der Kreis sich irgendwann wieder schließt. Auf jeden Fall wird 2018 für Dich ein schönes Jahr, denn Du gehst zurück in Deine Heimatstadt und findest dort all die Menschen wieder, die Du irgendwann mal dort zurückgelassen hast. Zumindest haben dort doch einige auf Dich gewartet, wie Du mir erzählt hast. Und dann muß es doch gut werden. Ich drücke jedenfalls alle vorhandenen Daumen, dass Dir alles das gelingt, was Du Dir jetzt wünscht.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

  2. Moin Moin Anne!

    Think positiv!

    Das Jahr 2018 wird gut für dich!!!
    Denk einfach dran, wie schön es ist wieder in die „Heimat“ zurückzukommen.
    Ingrid hat es einfach toll ausgedrückt, dem kann ich mich nur anschließen!

    Alles wird gut!!!

    Liebe Grüße

    Anne

  3. Ingrid

    Das klingt alles so heftig und macht mir jetzt im Nachhinein noch Angst um dich. In der Not stellt sich dann heraus, wer ein wirklich guter Freund ist und du kannst dich glücklich schätzen, so gute Freundinnen zu haben. Das ist so viel wert.

    Ich drück ganz fest die Daumen, dass du in Zukunft alles gut unter Kontrolle hast und keine so beängstigenden Situationen entstehen.

    Wenn du dann wieder zurück übersiedelt bist, so hoffe ich auch, dass deine Freundschaften weiter so beständig sind. Aber du selbst bist ja so ein lieber Mensch, da kann nur Gutes zurück kommen.

    Jetzt wünsche ich dir vorerst ein schönes Wochenende ohne Probleme und dass du es mit einer lieben Freundin verbringen kannst.

    Ganz liebe Grüße – Ingrid

Schreibe eine Antwort