Kommentare 8

What a surprise!

Was für eine wunderbare Überraschung an einem trüben Mittwochmorgen!
Da kam doch mit der Post ein Päckchen von meiner treuen Leserin und Freundin Ingrid , die wieder einmal geahnt hatte, das ich eine kleine Aufmunterung gebrauchen könnte, um mir diese Zeit der Unruhe zu versüssen!
Ein ganzes langes Jahr habe ich meine heißgeliebten Scones mit Clotted Cream und Strawberry Jam nicht mehr gegessen … nun kann ich sie mir selbst backen !
Hach – was freue ich mich darüber 🙂
Also werde ich am Wochenende den Herd anwerfen – einen Tee aufsetzen – und in Erinnerungen an Irland und Good Old England schwelgen!

Wishing you a rainbow
For sunlight after showers—
Miles and miles of Irish smiles
For golden happy hours—
Shamrocks at your doorway
For luck and laughter too,
And a host of friends that never ends
Each day your whole life through!

Du hast mir eine riesengroße Freude gemacht, liebe Ingrid – ich danke dir von Herzen ♥

8 Kommentare

  1. Ingrid

    Darf ich mir bitte das schöne Gedicht kopieren? Es gefällt mir so gut.
    Von wem ist es denn, kannst du mir das bitte sagen?

    Liebe späte Abendgrüße und ein Knuddler für die süße Fiene,
    Ingrid

  2. Das ist toll, wenn man so völlig unerwartet so schön überrascht wird. Geniesse die Geschenke👍; während sie in Deinem Mund zergehen, kannst Du Hamburg-Pläne machen. LG und eine schöne Woche – Elke 🙋‍♀️

  3. Ingrid

    Liebe Anne,

    wie schön, dass es mit dem Päckchen so schnell geklappt hat.
    Ich dachte mir, dass du dich vielleicht darüber freust, werden doch viele Erinnerungen damit wach.

    Ich freue mich mit dir, denn geteilte Freude ist doppelte Freude 🙂

    Dass dir die Sachen deine Tage ein wenig versüßen, das wünscht dir von Herzen.,
    Ingrid

      • Ingrid

        Schon so lange begleite ich dich auf deinem Weg und nehme Anteil an deinen Freuden, aber auch Sorgen.
        Umso mehr freut es mich, dass du die Entscheidung getroffen hast, wieder nach HH zurück zu gehen. Du wirst dich in deiner Wohnung wieder wohl fühlen und das wird schön.
        Viele liebe Gedanken – Ingrid

Schreibe eine Antwort