Kommentare 6

nun denn …

holen wir wieder die Herbstbooties raus !
Packen wir Hemden und T-shirts in den Schrank nach ganz hinten und füllen Regale und Kleiderstangen mit Pullovern und warmen Strickjacken …
Parka und Steppmäntel ersetzen jetzt Jeans- u. Lederjacke an der Garderobe und die FlipFlops tauschen ihren Platz mit Gummistiefeln und dicken Socken ….
und ja, ich habe die Heizung angemacht : es scheint zwar die Sonne aber es waren ungemütliche 8°C heute morgen …. also, es ist soweit …

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
und wird in den Alleen hin und her
unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.
( R.M. Rilke)

Ich wünsche euch eine schneefreie Woche 😉
♥ – Anne

6 Kommentare

  1. Ingrid

    Halle Anne,

    das sind ja echt gute-Laune-Herbstschuhe, gefallen mir!Ich habe übrigens auch schon mindestens zwei Wochen lang eingeheizt, ohne würde es mir viel zu kalt sein. Und verkühlen muss ich mich wirklich nicht!
    Die Zeit für warme Socken und Pullover, sowie heißen Tee ist da, für gemütliche Stunden auf der Couch mit einem spannenden Krimi.

    Hab eine schöner Woche und hoffentlich sind uns noch ein paar goldene Herbsttagevergönnt.
    Liebe Grüße – Ingrid

  2. Mit den Puschen macht doch sogar Schietwetter Spass ?. Nachdem ich heute morgen wieder nasse Füsse bekommen habe, musste ich mir neue Hundespaziergangs-Puschen bestellen. Die sind nicht so schön wie Deine ?. LG und don’t fröstel – bei happy – LG Elke

  3. Du hast erst jetzt die Heizung angemacht? Da bist Du aber echt ein toughes Mädchen. Bei mir läuft die schon seit fast 2 Wochen durchgängig. Bin halt auch ’ne „Frostbeule“. Deine Herbstboots finde ich Klasse und Umschichten von Sommer auf Herbst/Winter ist bei mir jetzt auch angesagt. Also, packen wir es an.

    liebe Grüsse an Euch beide
    Brigitte die Weserkrabbe

    PS: Kannst Du als It-Expertin es nicht so einrichten, dass ich bei Kommentaren von mir nicht immer wieder Name – E-Mail – und Website eingeben muss? Bei manchen anderen kommt das immer automatisch rein, wenn ich kommentiere. Vielleicht ist das ja auch bei Dir möglich. LG

    • annelie

      Hallo Brigitte !
      dafür musst du dir einem wp- account anlegen und angemeldet sein.
      Ich benutze eine selbst-gehostete WordPress-Version (Download bei WordPress.org) mit eigenem Webspace und Domain.
      Automatisch kommt das nur bei den öffentlichen Themes von wp-com . In diesem Theme, das ich gekauft habe ist das leider nicht vorgesehen
      Liebe Grüsse ♥

Schreibe eine Antwort