Kommentare 7

het duinroosje

das Dünenröschen wird mich immer an den wunderbaren Urlaub in Callantsoog erinnern…
Das Meer, die Dünen, das Örtchen und auch mein Häuschen waren einfach perfekt für Fiene und mich.
Das Häuschen hatte einen kleinen eingezäunten Garten, sodaß auch Fienchen frei draussen herumlaufen und schnuppern konnte, was das kleine Hundeherz begehrte. Und auch in diesem Garten wuchsen die Dünenrosen, wie ja fast überall an den Küsten von Nord- u. Ostsee.
Für mich sind sie auch untrennbar mit Dünen und Strand verbunden.

Einen wunderschönen Abschluß fand dann unsere Urlaubsreise mit dem Zwischenstopp im Emsland. Wieder einmal konnte ich die herzliche Gastfreundschaft meiner lieben Freundin Doris und ihres Mannes Rolf geniessen, die mich auf Hin-u. Rückreise jeweils sehr verwöhnten.
Dieser Stop auf Hin- u. Rückreise und die Übernachtung im B&B haben ja schon Tradition.
Egal ob die Reise nach Holland oder nach England geht : im Emsland wird eine Pause eingelegt !
ich sage nochmals „Danke“ für die schöne Zeit bei euch Beiden. Ihr habt einen festen Platz in meinem ♥ !

Auch für Fiene war es dort sehr spannend, balgten sich doch 3 tolle Hundejungs um sie!
Überhaupt hat mir und ihr dieser Urlaub sehr, sehr gut getan… auch wenn wir unseren „Strandhund“ Aladin oft im Hinterkopf hatten und die Erinnerungen manchmal schmerzhaft waren.

Dieses Mal war der Zwischenstopp dann auch in sofern noch „besonders“ weil wir endlich Frau Plattlandtage im „echten Leben“ treffen konnten. Und sie war so, wie ich es mir vorgestellt und auch gewünscht hatte : herzlich, lieb und offen.
Bei Kaffee und Prosecco verging die Plauderzeit wie im Fluge und ich weiß jetzt schon, das wir uns sicherlich nicht zum letzten Mal getroffen haben ! Danke liebe Elke, das du es möglich machen konntest ♥

Nun sind wir wieder heil in Waren angekommen und wandeln auf vertrauten Wegen … und auch hier wurden wir schon nett begrüßt – sei es von meiner lieben Gabi, die Haus und Hof gehütet hatte als auch von meiner lieben Nachbarin von Gegenüber.

So hat diese Reise einen wunderbaren Abschluß gefunden und wir können frohen Mutes den Sommer an der Müritz geniessen, so er dann noch kommen will ! 😉

Meinen treuen Lesern einen lieben Gruß und wenn ihr am Wochenende schon Lust und Laune auf eine „box“ habt,
hier das neue Thema : “ Herziges“ – das müsste doch zu schaffen sein, oder?

euch allen eine schöne Woche,
♥ – die Anne

7 Kommentare

  1. Moin, du Liebe. Da hab ich doch glatt Pipi in den Augen bei deinen lieben Worten. Wir finden es auch total schön, dass sich bei deinen Urlaubsreisen immer die schöne Gelegenheit für ein Wiedersehen bietet. Und auch du hast natürlich einen ganz festen Platz in unseren Herzen. Drück dich mal doll.
    Der Urlaub hat dir sichtlich gut getan und du und Fiene seid noch enger zusammengewachsen, das merkt man ganz deutlich. Hier ist das Wetter eher durchwachsen, aber der Sommer soll bald zurückkommen. Wir hören uns. Bussi

  2. Ist doch toll, dass alles so positiv war. Und diese Strauch Strauchrosen liebe ich auch. Wir hatten in der Eifel extra ein eine Hecke damit gepflanzt…und die Deppen, die unser Haus gekauft haben, haben die ausgegraben und gegen Immergrün (Liguster) ausgetauscht. ? Und ich fand unser Treffeneues auch prima. Müssen wir wiederholen. LG Elke

  3. Ingrid

    Es freut mich, dass du so einen schönen, angenehmen Urlaub hattest mit so netten Besuchen auf der Hin- und Rückreise.,
    Es war sehr interessant zu lesen und diese Rosen finde ich ganz bezaubernd.

    Gespannt bin ich auch auf die nächste Box – ein schönes Thema!

    Liebe Grüße – Ingrid

  4. Schön, dass alles so gut geklappt hat und dass Du Dich gut erholt hast. War ja auch nötig nach all den negativen Erlebnissen in der letzten Zeit. Nun geht es mit dem Alltag weiter und mit den schönen Erinnerungen kann es ja nur besser werden. Finde ich auch toll, dass Du bei Doris immer den Zwischenstopp machst und nun auch noch Frau „Plattlandtage“ kennengelernt hast. Aufgrund all Deiner positiven Beschreibungen von Callantsoog habe ich dort auch schon mal geschaut, ob das nicht in Zukunft auch ein Ziel für mich sein könnte und siehe da, meine beste Freundin war dort auch schon mal und würde gerne wieder dorthin und warum nicht mit mir zusammen. So ergeben sich manchmal Dinge, an die man vorher nicht gedacht hatte. Und wer weiß, vielleicht treffen wir uns dann dort auch einmal. Ganz liebe Grüsse und einen dicken Krauler für Fienchen.

    Brigitte die Weserkrabbe

  5. do

    Schön, so Positives von dir zu lesen. Und ja, die Erinnerungen an einen Hundeliebling werden immer wieder schmerzhaft sein. Aber irgendwie kann man sie nach einer gewissen Zeit besser ertragen.
    Ich wünsche euch schöne Sommertage, die bei euch bestimmt auch noch kommen werden. Bei uns hält heute jedenfalls sogar der Hochsommer wieder Einzug.
    Herzlich, do

  6. Liebe Anne,
    ich kann nur sagen, wie wunderschön, dass es so erholsame und entspannte Urlaubstage waren. Ein guter Abschluss verstärkt ja noch die positiven Erinnerungen, gell.
    Herzlich willkommen zu Hause und liebe Grüße
    moni

Schreibe eine Antwort