Kommentare 7

4 in a box

nicht ganz einfach, dieses “ downUnder „, oder ? 

besonders weil ich im Moment so viel andere Dinge im Kopf habe…. 🙁 
eigentlich wollte ich ganz andere Dinge in die box packen, aber ….
ihr wisst ja : der Alamann. Der Altersprozess schreitet immer mehr voran und ich muss den Kopf frei kriegen, die richtige Entscheidung zu treffen. Die richtige Entscheidung für ihn – nicht für mich. Und das ist so furchtbar schwer und tut so im Herzen weh…
aber noch zeigt er, das er noch bei uns ist – auch wenn die dementen Phasen zunehmen und er auch nicht mehr gern laufen mag. Kurze, langsame Runden im Schatten zum Pipi machen sind aber noch ok für ihn und so freuen wir uns dann doch auf die Nordsee und hoffen, das er sie noch einmal erleben kann. Er liebt doch das Wasser und den Strand so sehr. 🙂

Aber nun mein “ downUnder“ :

Fiene war ‚under‘ Wasser und muss erst einmal die Frisur richten
der malerische Ast ist natürlich ‚downUnder‘ der blauen Müritz,
genau wie der Dampfer im Hafen an der Steinmole..
und zuletzt suchte der Nachbarhund gestern seinen Ball ‚downUnder‘ der Parkbank.

Ich mache mich jetzt auf den Weg noch letzte Einkäufe zu machen bevor die Besucher der Müritz Sail endgültig die Stadt kapern !
Euch allen ein schönes Sommerwochenende,
♥ – eure Anne

7 Kommentare

  1. do

    Ich weiss, liebe Anne, Entscheidungen in diesen Phasen eines Hundelebens sind schwierig. Ich musste schon von ein paar Hunden Abschied nehmen, und jedesmal sagte ich: Schluss, das war das letzte Mal. Und jedesmal schlossen wir wieder einen Vierbeiner ins Herz …
    Ich wünsche dir die Kraft, richtig zu entscheiden, und Ala noch eine schöne Zeit, die er bei dir und Fienchen bestimmt hat.
    Herzlich, do
    Ach ja, meine Box ist auch gefüllt: https://diesunddas-do.blogspot.ch/2017/05/4-in-box-29.html

  2. Ich sage Dir, das hat mir doch Kopfzerbrechen bereitet. Hier bin ich aber jetzt. Meine Gedanken, Daumendrücker und ein Platz im Nachtgebet sind für das Alamännlein reserviert! LG und Kopf hoch – Elke

Schreibe eine Antwort