Kommentare 8

4 in a box

“ dekorativ “ ist ja das box Thema diese Woche – übrigens, es ist schon box No. 24 , die wir heute füllen – und Deko war schon immer ein Thema für mich !

Immer wenn ich meinen Wohn- u. Lebensstil wechselte, musste neue Deko her !
Und so füllten sich im Laufe der Jahre Kartons, Schränke und Kommoden mit unterschiedlichsten Dingen. Nicht unbedingt Trödel und Kitsch, nein ich hab da schon einen Hang zu edlen und wertigen Dingen, aber es war einfach an der Zeit, mit vielem aufzuräumen und das wurde regelrecht zu einem “ Befreiungsschlag “  😉

Bleiben durften : das Segelschiff Modell auf meiner Fensterbank,
die letzte Woche neu gestaltete Fotoreihe mit alten Fotos der Nordsee auf Norderney im Jahr 2009,
das grosse Stück Treibholz aus der Elbe – mit nach Waren umgezogen – erst verschmäht – und nun als „Lieblingsstück“  über Ess -u. Arbeitstisch an die Wand gehängt
und last but not least,  ein Ausschnitt aus der 120 x 90 cm grossen, schweren Holztafel mit den Lebens-Sprüchen an einer Wohnraumwand.

Und nach der grossen Deko – aufräum – wegwerf – wegpack – Aktion der letzten Woche, gibt es auch nicht mehr viel andere Dekostücke neben diesen 4 Dingen in meinem Wohnraum.
Geblieben ist nur noch in der Arbeitsecke passend zu Treibgut und Segelboot das Strandbild von P.S. Kroyer, das mit seinen Ausmaßen (120×90 )  schon sehr dominant ist und an einer Querwand im Wohnraum meine geliebte  “ Vagabondage „ , die ich aus Galway/Ireland mitgebracht habe – lang, lang ist’s her ♥
Auch im riesigen Bücherregal – immerhin 620 x210 rund um die Ecke –  sind „dekorative Lückenfüller“ verschwunden und da wo Regalfächer nun nur noch halb oder nicht ganz voll mit Büchern sind, bleiben sie eben leer.
Ich empfinde es als eine wohltuende Leere …………. und ja, ich wollte es so !

Habt ein schönes Wochenende ,
♥ – eure Anne

8 Kommentare

  1. Ina

    ja, dafür hast du schon immer ein händchen gehabt 🙂 an dir ist wirklich eine innenausstatterin verlorengegangen. sehr schöne deko, gefällt mir sehr gut!
    groetjes van callantsoog 😀

  2. Mir gefällt das Stück Treibholz am besten. Gute Idee, das als Deko an die Wand zu hängen. Und auch das Segelschiff gefällt mir. Habe auch schon öfter vor solchen Modellen gestanden und überlegt, ob ich mir eins mitnehme. Bisher hat es nur zu Buddelschiffen gelangt. Dafür habe ich einen großen Schäkel aus Messing, den hat eine Kollegin von Freunden mal zur Hochzeit bekommen, hat sich darüber aber gar nicht gefreut. Des einen Leid, ist des anderen Freud:-), ich fand den toll und habe mich darüber gefreut als sie mir den dann geschenkt hat. Schönes Wochenende trotz Regen Euch Dreien.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

Schreibe eine Antwort