Spielerei …

an einem typischen April – Wetter – Ostermontag.
Wir hatten über Ostern von allem etwas : Sturm, Regen, Schneeregen, Sonnenschein , ja auch den : immer mal 15 Minuten !
Da kann frau sich ja auch einmal wieder mit einem Buch beschäftigen oder warum nicht die Blume auf dem Esstisch knipsen 😉 
Und wer nun errät, um was für eine Blüte es sich handelt, bekommt 99 Wissenspunkte !

Solche Wetterkapriolen laden auch ein, sich einmal wieder mit der allernächsten Umgebung zu beschäftigen. Und so habe ich ein wenig Regale umgestellt, Bilder aufgehängt – wird ja auch so langsam Zeit – und auch so allerhand mitgebrachten Dekokram weggepackt oder teilweise sogar auch entsorgt.
Der „Cottage Style“ gefällt mir nicht mehr, shabby ist mir zu viel Tüdelkram und „Cozy – Old – English “ ist nun dem Schlafgemach vorbehalten. Im grossen Wohnraum möchte ich es modern/reduziert – möglichst alles in weiß mit grau – ein wenig schwarz darf auch und als Farbtupfer mein gelber Sessel – jegliche Deko auf ein Minimum beschränkt , so nach dem Motto : weniger ist mehr…
und ich würde gern sogar noch mehr reduzieren 😉 und auch das letzte Shabby – Möbel verkaufen ( um es zu verschenken war es eindeutig zu teuer! )
Nun ja, die Zeit wirds bringen …

An dieser Stelle aber auch einen Dank an euch, eure boxen waren wieder fabelhaft !
Mal sehen, was euch zum nächsten Thema einfällt – das wäre dann “ dekorativ “  😉
das muss jetzt sein, ich bin einfach neugierig auf Neues !

bis zum nächsten Mal,
♥ – eure Anne

4 Kommentare

  1. Liebe Anne,
    Magnolien liebe ich und erkenne sie sofort!!!!
    Um-und auch Aufräumen hat ja im Frühjahr Hochsaison. Wenn die Natur alles „neu“ auflegt, kann es auch in unseren Stuben mal wieder etwas anders aussehen, gell.
    Dekoratives bewundere ich inzwischen am liebsten außerhalb meiner 4 Wände. Ich frage mich wirklich und allen Ernstes jedesmal, wenn ich etwas Schönes sehe, ob ich das wirklich länger und immer wieder sehen möchte und vor allem, wohin ich es stellen/hängen/legen soll und ob ich es „pflegen“ (sprich Abstauben etc.) möchte. 😉
    Ich versichere Dir, vieles, sehr vieles fällt durch dieses persönliche Raster.
    Aber manches findet dann doch den Weg in meine Wohnung und ich freue mich dann auch daran.
    Hab eine gute Restwoche,
    liebe Grüße
    moni

  2. annelie

    Ihr habt recht – es ist ein Teil einer Magnolienblüte, die hier auf meinem Tisch steht
    Euch auch einen guten Start in die neue – kurze Woche !

  3. Ich tippe mal auf Magnolie, bin mir aber absolut nicht sicher. Bei uns ist das Wetter nicht ganz so krass wie bei Dir, aber schön ist was anderes. Ab und zu mal ein paar Sonnenstrahlen, aber zwischendurch auch mal ein kurzer Regenschauer und kalt ist es auch. Aber in Hessen und in Bayern und ja auch bei Euch hat es ja auch ein bisschen geschneit so schlimm war es bei uns nicht. Und wenn Du sowieso Lust zum Umräumen hast dann ist es doch die richtige Zeit. Dass Du den Landhausstil nicht mehr magst finde ich schade, shabby war noch nie mein Fall und minimalistisch klar finde ich auch nicht schlecht. Mach es Dir so schön wie es Dir gefällt.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.