geknipst, halbvoll-halbleer
Kommentare 8

nasse Pfoten..

hätte sie sich heute geholt, denn es hat den ganzen Tag ununterbrochen geregnet.
Dazu stürmte es heftig und es machte wirklich keinen Spaß vor die Tür zu gehen

Aber es muss ja sein wenn frau mit 2 Hunden zusammen lebt 😉 
die müssen  „vor die Tür“  –  egal bei welchem Wetter. Aber von „wollen“ kann auch bei meinen Beiden nicht die Rede sein … zu gemütlich ist das Sofa auf dem sie den Tag verbringen – da wird sich so manches verkniffen bis es nicht mehr geht !  Ich bin nicht böse darüber gewesen 😉

Der Termin in der Klinik war eigentlich wie immer : nett, unaufgeregt und wie gehabt – das Rheuma ist leider wieder aktiv im Moment, aber dank des Biologica zu ertragen, die Diabetes gut „im Griff“ – trotz einiger (Eis) Sünden, eben alles gut – bis zu dem Moment als die Schwester nach der Blutentnahme noch einmal den Blutdruck messen wollte …
da kam dann der Schock !
Ich hatte immer niedrigen bis „zu niedrigen“ Blutdruck – nun ist er viel zu hoch !
Wohl eine Nebenwirkung meiner Medikamente.
Also einen Termin beim HA machen und dann messen, messen, messen – und noch mehr Medikamente.
Das Ergebnis der routinemäßigen Blutuntersuchung steht noch aus – da zitter ich dann wieder über Tage – entweder hör ich nix : dann ist alles gut oder das Telefon meldet sich – wenn ich dann schon die Vorwahl sehe, steigt der Blutdruck sicher noch mehr !
Ach Mensch – die ‚Jugend des Alters‘  ist sowas von ‚bescheiden‘ — sowas aber auch !

♥ –  eure betrübte Anne

8 Kommentare

  1. Ingrid sagt

    Ich hab auch seit Jahren hohen Blutdruck, bin mit Medikamenten aber gut eingestellt. Wenn bei mir der Doc den Blutdruck misst ist er immer viel höher, als wenn ich selber messe. Aber ich messe regelmäßig,, denn es beruhigt mich zu wissen, wie hoch er ist. Es hängt sehr vom Wetter ab und von der nervlichen Verfassung.
    Ich habe in letzter Zeit meistens eher niedrigen Blutdruck gehabt, nur diese Woche war er wieder höher und sicher war das wetterbedingt. Heute ist er wieder niedriger.
    Du bekommst das sicher auch in den Griff.

    Trotz aller Sorgen, hab schöne Osterfeiertage und lass es dir gut gehen.
    Alles Liebe – Ingrid

    • annelie sagt

      Ja, ich denke auch das ich es gut hinbekomme wenn ich ein Medi dagegen bekomme…
      es regt mich heute auch nicht mehr auf – hilft ja nix – macht es nur noch schlimmer 😉

      Ich hab schon so viel überlebt -und das im wahrsten Sinne des Wortes – da krieg ich den Blutdruck auch noch wieder hin !
      Danke für deine lieben Worte und auch für dich alles Liebe und schöne Ostertage ! 🙂

  2. Ach liebe Anne, was nützt es Dir, wenn wir Dir alle sagen, dass wir auch hohen Blutdruck haben. Du willst ihn nicht und das kann ich auch total nachvollziehen. Vielleicht war es wirklich nur, weil Du den Termin in der Klinik hattest, das kommt oft vor. Und wenn es dann trotzdem sein sollte, dass er auf Dauer zu hoch ist, mach nur nicht den Fehler, immer selber zu messen. Ich habe das schon lange aufgegeben, denn dann werde ich erst richtig verrückt, weil der dann immer viel zu hoch ist und wenn der Arzt mißt ist der immer normal (na ja mit Blutdrucktabletten, aber trotzdem). Also, nicht verrückt machen und vielleicht hast Du ja auch mal Glück. Auf jeden Fall wünsche ich Dir das.

    Liebe Grüsse und ein schönes Osterfest trotzdem
    Brigitte die Weserkrabbe

    • annelie sagt

      Ich hab mich schon abgeregt !!
      Ich messe brav und er ist schon ein klein wenig niedriger *lach*
      Vielleicht weil ich von allen hier so liebe „Trostworte“ bekomme !
      Dir auch schöne Ostertage ♥

  3. Alexandra Steinmetz sagt

    Ach Anne, das kann doch auch die Weißkittel-Allergie sein! Es geht mir immer so, leider auch ohne und so nehme ich seit Jahren Blutdrucksenker. Im Winter ist mein Blutdruck unerträglich… und kaum kommt die Sonne hoch, normalisiert er sich (allerdings immer mit Medikamenten)! Kopf hoch und keep calm!

    • annelie sagt

      Hallo Alex ,

      hohen Blutdruck haben wohl leider sehr viele Menschen . Nun ja, auch das werd ich schon packen 😉
      es macht mich nur so traurig : was kommt denn nun noch als nächstes ?
      Es kam alles so Schlag auf Schlag seit November 2014 – aber vielleicht ist ja jetzt erst einmal eine Zeit Ruhe !
      ich wünsche dir schöne Ostertage ♥

  4. Ach was, kriegst Du doch wieder hin. Lass Dein Köpfchen nicht hängen. Das wird schon. Ich tröste mich dann immer damit, dass Andere es viiiiel schlimmer angetroffen haben. Regt den Gatten schon auf?. Aber stimmt doch, solange wir von Krankheiten gebeutelt werden, die behandelbar sind, sollten wir einigermaßen zufrieden sein. Alter eben. Mach‘ s gut und geniess die Osterfeiertage ?. LG Elke

    • annelie sagt

      Was nutzt mir das Wissen um die Anderen ?? ? Köpfchen bleibt oben – Krönchen richten und weiter machen !

      Ich pack das schon, und der Gatte soll sich nicht aufregen: denkt an den Blutdruck …. ommmmmmh ?
      Euch auch schöne Ostertage – liebdrück ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.