gefunden !

wurde die Ostereier – Deko !
also nix mit Engeln und Trompeten am Osterbusch !!

Natürlich war sie dort wo schon vermutet – 3x übersehen – und dann bei der Suche nach etwas ganz  Anderem, zufällig in dem einzigen ( ! ) noch nicht ausgepackten Umzugskarton wieder gefunden  😉

Da hab ich ja noch Glück gehabt – der soll demnächst in den Keller – und dort wird er sicher über Jahre verschwinden ! Ich hab’s nicht so mit Kellern …

Und auch Frau Ente scheint es eingesehen zu haben und hat sich bemüht, einen geeigneteren  Platz zur Aufzucht des Nachwuches zu finden. Hier ist sie jedenfalls nicht mehr aufgetaucht.
Der Platz auf der Mauer wurde blitzschnell von Drosseln okkupiert !
Die sind fleissig mit Nestbau beschäftigt und nehmen zum Auspolstern desselben, mit Freuden die ausgekämmten Hundehaare, die ich ihnen aus dem Fenster werfe .

Das war es dann erst einmal mit den “ Neuigkeiten aus der Provinz “
Passt auf euch auf ♥
eure Anne

4 Kommentare

  1. Ostern ist eben das Fest des großen Suchens, liebe Anne,
    …..und des Findens! 🙂
    Schön, dass diese feinen Eier wieder aufgetaucht sind.
    Lieben Gruß
    moni

  2. Lach, ich kenn das, aber
    wer suchet der findet und es hat
    sich wahrlich ausgezahlt. Toll sehen diese
    blauen, bemalten Eier aus.
    Lg und einen frühlingshaften Tag.
    Sadie

  3. Glückwunsch zum Fund???. Hast Du in der gleichen Kiste auch die Goldbarren gefunden, die unsereins so gut brauchen könnte? LG und eine schöne vorösterliche Zeit – Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.