Kommentare 8

4 in a box

“ Duft & Düfte “   galt es diese Woche als Boxinhalt zu zeigen.
Fangen wir doch gleich links oben an :

Patrick Süskinds Bestseller-Roman »Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders«
wurde 1985 veröffentlicht. Die Geschichte spielt in Frankreich und handelt von Jean-Baptiste Grenouille, der keinen eigenen Körpergeruch hat, jedoch mit einem ausgeprägtem Geruchssinn auf die Welt kommt und für die Herstellung eines außergewöhnlichen Duftes zum Mörder wird.

Rechts oben sehen wir Al Pacino und Chris O’Donnell in dem wunderbaren Film “ Der Duft der Frauen“.  Für euch habe ich als kleine Zugabe hier noch die bekannte „Tango Szene„, die ich immer wieder ansehen und anhören kann : “ There’s nothing more sensual, more sexy than a man who can dance.“  😉

Zum Duft von links unten brauche ich ja wohl nichts zu sagen – das oder den kennt wohl leider jeder Hundebesitzer ! 😉

und dann wäre da zu guter Letzt noch “ Frond “ – ein sehr seltener, alter Duft aus Irland
(The Burren Perfumery Clare/Ireland)  den man nur dort vor Ort bekommt od. sehr selten auch im Internet findet und dann bestellen kann. Es ist ein herber Duft nach Moos, Meer und Algen – nichts für „Mädchen“ 😉  – nicht jeder kann ihn tragen und er sollte auch nur recht sparsam verwendet 
werden, dann ist er einfach nur unvergesslich !
Und damit schließt sich dann auch der Kreis zum ‚Duft der Frauen‘ – an ihm würde Frank Slade mich sicherlich auch  wiedererkennen !

So, das war meine “ Duft – Box “ – ich hoffe, ihr hattet Freude daran und es war nicht zuviel „Hintergrundwissen“ dabei.
Das Thema für das nächste Wochenende bekommt ihr am Montag – also immer wieder mal ‚reinschauen !
Habt ein schönes Wochenende,
♥ eure Anne

 

8 Kommentare

  1. Ingrid

    Ich bin immer ganz neugierig auf deine Rubrik 4 in a Box, sowohl darauf, wie du das Thema umsetzt, als auch auf die Fotos all derer, die mitmachen – und ich bin immer wieder begeistert über die tollen Ergebnisse.
    Auf euer nächstes Thema bin ich schon sehr gespannt.

    Komm gut in die neue Woche und alles Gute euch 3,
    Ingrid

  2. Liebe Anne,
    wunderschön bestückt, nicht nur mit Düften, auch mit etwas Wissenswertem dazu.
    Buch und Film kenne ich. Den Roman fand ich persönlich etwas zu traurig/dramatisch, aber das war vermutlich der Zeit entsprechend, und der Film mit Al Pacino, einfach Spitze. Für mich ein echter Klassiker! Danke für den wunderbaren „Tango“!
    Der Comic ist einfach herrlich. Von Deinem Parfüm habe ich noch nie etwas gehört, aber ich stehe ja eh mehr auf die klassischen Düfte.
    Eine rundherum tolle Box, es hat Freude gemacht, hineinzuschauen.

    Falls Dich meine Box interessiert, bitte hier:

    http://www.reflexionblog.de/blog/2017/03/04/4-in-a-box-nr-17/

    Lieben Gruß
    moni

Schreibe eine Antwort