Kommentare 4

28 Tage Challenge / Tag 27

Tag 27: Mein Kleiderschrank

eigentlich war diese Challenge ja vom „Erfinder“ für 30 Tage angelegt – irgendwie hatte ich da wohl ein Brett vorm Kopf und brachte das mit der Anzahl der Kalendertage in Verbindung – und da ich im Februar gestartet bin, hieß es bei mir „28 Tage Challenge “ . Nun hab ich 2 Tage übrig 😉  – mal wieder typisch ich ! 
Nun wird das aber nicht mehr geändert, denn : 1. möchte ich keinen Promi treffen und 2. ist meine Meinung zur aktuellen Politik einerseits bekannt und andererseits nicht in ein paar Worten zu beschreiben.

Also widmen wir uns heute chronologisch richtigen Frage von Tag 27 : mein Kleiderschrank
bzw. meine Kleiderschränke, denn ich habe 3 – zugegeben, es hört sich heftig an.
Aber, nachdem ich ein Aufheber und Sammler in Sachen Kleidung bin, ist es notwendig mich mit Platzmangel daran zu erinnern, das Sachen, die ich 1 Jahr nicht mehr getragen habe, aussortiert und weggegeben werden ! Sonst entsteht schnell wieder so ein gruseliges Chaos wie in meinem „Kleiderraum“ in der alten Wohnung….  der gehörte schon lange wegen Überfüllung geschlossen !
Nun also 3 kleine ganz normale Schränke, die passend zu meinem altmodischen irischen  „Cottagebett“ angeschafft wurden : einer links für Pullover im Herbst /Winter und für Blusen und Hemden in der Frühlings/Sommersaison. Was jeweils nicht gebraucht wird wandert so lange im Umzugskarton in die Abstellkammer. Eine super Gelegenheit, gleich auszusortieren und ungeliebtes/ausgedientes wegzugeben.
Das Gleiche gilt für den 2. „grossen“ Schrank. Der ist gefüllt mit warmen Jacken für die kälteren Zeiten und leichten Jeans,- Bomber,- und Regenjacken für Frühling und Sommer.
Zwischen den beiden steht ein halbhohes, grünes Schränkchen für Wäsche, Bettwäsche und sonstigen Kram wie Kissen und Plaids …. 
so, nun habt ihr einen Blick in meine Schrankwelt getan 😉  morgen geht es dann „vernünftig“ weiter mit dem letzten Tag : “ Meine Hoffnungen “
Macht’s gut – bis Morgen ♥
 

4 Kommentare

  1. Sehr schöne Lösung, Deine Schrank-Kombi?. Der Kamin ist sehr gemütlich in Deinem Schlafzimmer. Jetzt bin ich schon gespannt auf Deine „Hoffnungen“ ?. Schöne Woche und LG Elke

Schreibe eine Antwort