Kommentare 9

oups !

gestern Nachmittag wurde es ganz plötzlich Winter!
Als ich mit den Hunden um 13:00h in den Wald fuhr, war noch nichts…
dann fing es ganz fein an zu schneien, die Flocken wurden grösser, der Wind nahm zu und die Rückfahrt wurde schon zur Rutschpartie !
Innerhalb von 2 Stunden war es dann auch in der Stadt tiefster Winter – aus der warmen Küche heraus gekuckt war es auch total schön anzusehen.
Allerdings wird meine „Gegenüber – Nachbarin“ nicht sooo begeistert gewesen sein – musste sie doch die kleine Schneefräse anwerfen 😉

Gegen Abend hörte es dann auf und bei der Abendhunderunde war es dann „trocken von oben“ und sah einfach schön aus im Lampenlicht.
Ala gefiel der frische, saubere Schnee so gut, das er ununterbrochen Schnee fressen musste. Er scheint da eine grosse Vorliebe zu haben und es kam leider wie es kommen musste : so viel kalte Flüssigkeit im Bauch will auch wieder raus !
Und wie befürchtet, machte mich dann heute Nacht Hund 1 um 3:00h wach und musste ganz dringend Pipi machen !
Also in Windeseile in die Hose und den Mantel gesprungen, für Stiefel war keine Zeit mehr – die  Croqs mussten auch gehen – und dann wollte die Fiene natürlich auch mit !
Auch Hund 2 schnell angeleint und ab die Post!
Und so stand ich dann wieder einmal mitten in der Nacht mutterseelenallein draussen in der Kälte in einer hübschen, weissen Altstadt … 
glücklicherweise wurden die Geschäftchen blitzschnell erledigt – der Druck war riesig und es war sehr kalt draussen – also schnell wieder zurück und ab ins warme Bett ! 😉

Was mich positiv versöhnte war : ich dachte ich könne heute morgen dann etwas länger schlafen – aber nix da, der Lieferwagen der Bäckerei an der Ecke meinte, er müsse bei laut röhrendem Dieselmotor ausliefern : um 6:00h !
Also nix mit länger schlafen 🙁

Heute Morgen fing es dann an zu tauen und fast nichts erinnert mehr an unsere Eskapaden – nur ich bin jetzt so richtig müde – so ein nächtlicher Ausflug bekommt mir einfach nicht !

♥ – lichst, eure Anne

9 Kommentare

  1. Hallo Anne,
    bei uns war heute früh auch alles weiß und erinnerte mich an eine Landschaft in dem Film Dr. Schiwago (etwas übertrieben 😉
    jetzt taut es heftig, sodass morgen Wahrscheinlich alles wieder weg ist. Und meine 4 in a box sind auch fertig.
    Ich wünsche dir und deinen beiden Süssen ein wunderschönes, nicht allzu ungemütliches Wochenende. Bis
    dann – Elke

  2. Immerhin hattest du den Haustürschlüssel dabei!
    War da nicht mal was in der kleinen Stadt an der Elbe???
    Hatte übrigens die Front auf dem Wetterradar verfolgt. Während es hier noch regnete, wurden die Niederschläger weiter östlich dann Schnee.

  3. do

    Schön sah es aus in deiner kleinen Stadt. Bei uns hat es nach dem erneuten Schneefall am Dienstag in der Nacht auf heute geregnet – Bilder vom jetzigen Zustand des Aussenbereichs mag ich weder knipsen noch zeigen.
    Herzlich, do

Schreibe eine Antwort