Kommentare 2

Internationaler Katzentag

ja, auch in einem jetzt „hundelastigen“ blog werden heute die Samtpfoten geehrt und erwähnt. Kein Wunder, hatte ich doch mehr als 35 Jahre selbst „Stubentiger“ und einer davon hat es ja auch zu einiger Berühmtheit gebracht. Erinnert ihr euch noch an „Herrn Bärchen“ der sogar eine eigene webseite mit weblog hatte ?
Vielleicht mögt ihr noch einmal reinschauen – ich finde, es lohnt sich. Er war wirklich ein ganz besonderes Exemplar seiner Rasse.
Sein voller Name war April Mornings Huckleberry und die meiste Zeit lebte er bei mir mit noch 3 anderen Freunden zusammen: Kicki, Djani und Tom-Tom waren 3 andere Perserkatzen die mir viel Freude gemacht haben. Alle auch reinrassig, nur eben keine Ausstellung – u. Zuchttiere.
Nun schnurrt er schon seit fast 10 Jahren durch den Katzenhimmel – bestimmt zusammen mit seinen 3 Freunden und erzählt von seinen Abenteuern.

Und wir drei hier wünschen allen Samtpfoten und ihren Menschen einen schönen Katzentag und ein noch ganz langes, schönes Beisammensein !

page berry

2 Kommentare

  1. Klar erinnere ich mich. Nebenbeibemerkt : Über ihn habe ich überhaupt zu deinem Blog und dir gefunden. Streng genommen ist er also auch für unsere Freundschaft verantwortlich. Drück dich

Schreibe eine Antwort