Kommentare 3

Grau in grau …

zeigt sich nicht nur der Himmel über Waren und der Müritz.
Grau in grau ist heute auch die Stimmung von vielen Menschen und von mir…
zwischen 11:00 und 15:00 Uhr wandern heute die ganz dunkelbraunen Horden durch die Stadt. Die beiden Kirchengemeinden haben dazu aufgerufen, in dieser Zeit auch die Geschäfte zu schliessen und der Altstadt fern zu bleiben um zu (gegen) demonstrieren und zu zeigen, das hier in der Innenstadt nichts los ist und man keine Kenntnis von diesem Aufmarsch nehmen will.
Ab 15:00 soll dann das normale geschäftige Treiben wieder einkehren.
Ich bleibe bis dahin auch im Haus…. und in ‚unseren‘ kleinen Gassipark werden sie sich schon nicht verirren….
mein Gott, wie mich diese Typen ankotzen !

Nachtrag : gerade sind sie unter meinen Fenstern vorbei gezogen – ziemlich trauriger Haufen, da halfen auch die blöden Sprechchöre nichts !  Jetzt läuten die Glocken und es hat angefangen zu schneien …. schön !

 

3 Kommentare

  1. ute reczko

    Auch hier alles grau in grau. Aber lass Dir vom Wetter nicht die ganze Stimmung verderben, und von den „Braunen“ und ewig gestrigen schon garnicht. An Dich und Deine Kuschelzwerge ganz liebe Grüße von Ute und Indy!

  2. Ich kotze dann mal mit! Du glaubst gar nicht, was ich für Phantasien entwickele, wie man sie ausschalten könnte. Dann mutiere ich zum strengstens Sheriff der USA und setze Methoden ein, die unter aller Sau sind (ist schließlich für einen guten Zweck! ). Paß auf Dich und die Fuzzis auf! LG Elke

Schreibe eine Antwort