inside7
Kommentare 8

inside7 am Mittwoch

und schon wieder Mittwoch – und schon wieder inside7 – dabei ist mein Kopf sooo leer! 7button1
Die zurückgekehrte Hitze mit über 30°C macht mich einfach schlapp und müde…
nach dem gestrigen Gewitter mit heftigem Regen hat es ja etwas abgekühlt, aber heute scheint wieder die Sonne und morgen sollen wir schon wieder die 30°  Marke überschreiten.
Aber was nutzt das Jammern?  Nix  – da muss ich durch, der nächste Herbst kommt bestimmt !

nervtötend… ist für mich diese check24 Werbung – wer sich sowas ausdenkt muss doch malle im Kopf sein ! Ich krieg jedesmal die Krise, wenn ich diesen mopsigen Kerl da rumspringen sehe und kreischen höre!

Wärme… kann ich nicht gut ab – meine Frau Rheuma (Entzündung) reagiert auf Wärme, also schmerzen die Gelenke. ;-(

Sommer… ist für mich Sonne, Strand und angenehme 23°C ! Ich bin eindeutig ein Mensch für die Küste .. 😉

mir fehlt… derzeit eine Prise Wagemut und Optimismus – hier häufen sich gerade mal wieder die Dinge, die ich so gern vor mir herschiebe…

bemerkenswert… fand ich diesen Satz: „always do what you are afraid to do.“ – (Ralph Waldo Emerson)
ach Ralph Waldo, du hast gut reden bzw. schreiben !

selbst Schuld… ist eine Floskel, die ich mir schon oft selbst gesagt habe – aber meistens bin ich wirklich selbst an meinem (Gefühls)Chaos schuld – es ist wie es ist!

ich wünsche mir… im Moment sooo vieles – hach, seufz, nur nicht den Mut verlieren !

das war’s dann mal wieder – toll, das ihr immer wieder meine Gedanken aufgreift und mitmacht!
Danke dafür und allen einen schönen Mittwoch!

P.S. hatte ich eigentlich schon gesagt, das ich jetzt seit 284 Tagen rauchfrei bin? Das entspricht 40 Wochen und 4 Tagen.
In letzter Zeit hatte ich doch so ab und an ein ziemliches Verlangen – doof das – aber bisher war ich standhaft!

8 Kommentare

  1. Nix zack-zack wie sonst, aber mit viel Herzblut und sehr, sehr gerne kommen hier meine Insides.
    Liebe Grüsse Elke

  2. Ingrid sagt

    Die Wochen vergehen wirklich wie im Flug. War doch früher nicht so, oder?

    Ich gratuliere dir zu dieser langen, rauchfreien Zeit. Es ist wirklich nicht leicht mit dem Rauchen aufzuhören und ich wünsche dir, dass du nicht wieder in Versuchung gerätst.. Denn ein Zug und du kannst nicht mehr zurück, Lass dich nicht unterkriegen, es ist für deine Gesundheit wirklich besser.
    Darum drück ich dir ganz fest die Daumen.

    Die Hitze ist grauenvoll, ich fühle mich auch nicht gut und freu mich auf den Herbst. Der Ala tut mir auch leid.

    Liebe Grüße und auf hoffentlich baldige Abkühlung und weniger heiße Tage,
    deine Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.