Kommentare 17

inside7 am Mittwoch

mal ganz ehrlich : findet ihr auch das die Wochen nur so davon rasen?
Kaum hab ich die inside7 gepostet ist schon wieder ein neuer Mittwoch und es ist Zeit für neue Gedankensplitter…
nun denn, der Cappu steht bereit und auf los geht’s los!

Nie und nimmer… möchte ich mein Pensionärsdasein aufgeben und wieder zur Arbeit müssen. Es ist einfach zu schön, machen zu können was man will und wann man es will!

Immer wieder… zieht es mich ans Meer – ich hab schon überlegt, irgendwo ans Meer zu ziehen. Aber Wohnungs und Hauspreise direkt in den Küstenorten sind mittlerweile für ‚Normalos‘ unerschwinglich geworden.. 🙁

Schon immer… habe ich mir ein kleines Cottage gewünscht – mittlerweile ist wohl eine coole Wohnung praktischer – grumpf

Immer noch … spuken in meinem Kopf soviele Ideen und Wünsche herum, die ich gerne erfüllen od. verwirklichen möchte. So langsam sollte ich mal „die Kurve“ kriegen, um damit anzufangen !

Nicht immer, aber immer öfter … habe ich das Gefühl, noch nicht richtig ‚angekommen‘ zu sein. Und ich weiß, das nur ich das ändern kann und ich weiß auch wie –  aber dann kommt wieder die Sache mit dem Schweinehund und der Comfortzone 😉

Für immer ( und ewig ) … nein, das glaub ich nie und nimmer! Und das wäre auch irgendwie nicht ich- nee 😉

Immerhin … ich habe es jetzt geschafft, seit 40 (!) Wochen rauchfrei zu sein! Aaaaber : ich sag auch da nicht ‚für immer und ewig‘ – wenn’s klappt ist gut, wenn nicht, dann eben nicht. Unter Druck setzen kommt nicht in Frage!

Einen schönen Mittwoch wünsche ich euch – vielleicht schaut ihr ja auch an anderen Tagen mal vorbei – ich geh jetzt die Hunde „lüften“!

17 Kommentare

  1. Hallo Annelie, es schon erschreckend, wie schnell eine Woche vergeht. Gerade jetzt, wo Ferien sind fällt bei uns dann auch das geregelte Aufstehen aus. Irgendwie ist man völlig aus dem Trott.. 🙂
    Danke für die Vorgaben., und liebe Grüsse
    Inga

  2. Bei uns findest Du noch bezahlbaren Wohnraum direkt am Wasser und Bremerhaven entwickelt sich immer mehr zur Touristenattraktion. Wenn ich nicht im eigenen Haus wohnen würde, würde ich wahrscheinlich auch direkt an Wasser ziehen. Aber von mir aus sind es auch nur 15 Min. Fußweg.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

  3. ute reczko

    Annelie, es wäre doch schade wenn wir im Leben keine Wünsche und Träume mehr hätten. Es ist wunderbar in Tagträumen sich in ferne Gefilde zu begeben , Luftschlösser zu bauen und vom Verstand her zu wissen, dass man es da, wo man ist, doch sehr gut getroffen hat. In diesem Sinne wünsche ich Dir mit Deinen Fellnasen noch eine schöne zweite Wochenhälfte!

Schreibe eine Antwort