Kommentare 11

Strandfreuden

Als ich Kind war, verbrachten wir viele Jahre die Ferien in St. Peter Ording an der Nordsee.
Ich habe da mit wachsender Begeisterung Burgen und Kanäle gebaut – oft stundenlang 😉
Nicht anders ist jetzt mein „Furkid“ – wie die Engländer ihre Hunde oft nennen – auch sie buddelt für ihr Leben gern.
Und dieses Mal war sie besonders fleissig :

„Mommy, ich bau jetzt einen Kanal – Menno, das ist aber anstrengend – reicht das jetzt schon Mommy? – Oh jaaaaaaa, das reicht – da ist sogar schon Wasser drin ! “

“ Ganz toll gemacht Fiene! “
(Man soll Kinder ja immer motivieren 😉 )

11 Kommentare

  1. Ingrid

    Tolle Kanalgräberin dein Fienchen :))
    Ich hoffe dem Ala geht es gut?
    Ein schönes Wochenende für euch und liebe Grüße
    von der lesebegeisterten Ingrid

    PS. Hab bald den 3. Krimi von Inge Löhnig ausgelesen und am Montag kommen die nächsten beiden 🙂 Die besten Krimis, die ich seit seit langem gelesen habe!
    Danke!!!

    • annelie

      Das freut mich jetzt aber sehr, das dir die Krimis so gut gefallen!
      Alamann geht’s viel besser jetzt. Ich hoffe sehr, es ist überstanden!
      Dir einen schönen (Lese) Sonntag!

    • annelie

      nur Buddeln ! Sie liebt es – wie alle Norfolks!
      Man sagt, Norfolk Leute werden immer auf einen gepflegten Garten verzichten müssen!
      LG und ein schönes Wochenende!

  2. ute reczko

    Fienchen, Du warst super fleißig! Wir sind alle stolz auf Dich, da sieht man mal, wozu Ihr fähig seid. Nun fehlt nur noch ein kleines Schiffchen auf dem Kanal. Pfötchen und Bussi von Indy und mir!

Schreibe eine Antwort