Kommentare 9

Crimetime

und weil es mal wieder Zeit ist, hier ein Lesetipp…
Kommissar Konstantin „Tino“ Dühnfort ermittelt in den unterschiedlichsten Umgebungen in und um München.
Ich werde euch jetzt hier nicht mit Inhaltsangaben langweilen, die gibt es anderwo nach zu lesen, und bei bisher 7 bereits erschienenden Büchern wäre das wohl eine Mammutaufgabe, der ich nicht gewachsen bin!
Nur soviel: ich habe diese Reihe von Inge Löhnig vor dem Urlaub angefangen und nun komplett durchgelesen. Mich hat Kommissar Dühnfort gefesselt – ich konnte nicht aufhören zu lesen, bis ich wusste wie es weiter geht…

Ich liebe Kriminalromane, bei denen auch die Ermittler ein Privatleben haben und ich liebe es noch mehr, wenn deren Fälle dann in Serie gehen, so dass man ihre Entwicklungen miterleben kann. Erstens wachsen einem die Protagonisten sehr ans Herz und zweitens lernt man sie so gut kennen, dass man auch ihre Fälle mit ganz anderen Augen sieht. Dühnfort ist weder eine einfache noch eine geradlinige Person, er tut sich mit manchem schwer, gerade im Zwischenmenschlichen und gerade das macht ihn so sympathisch. Auch seine Kollegin Gina ist eine interessante Persönlichkeit und sogar Kollege Alois wird mit jedem Buch menschlicher.
Wer Serien mag und sich auch für deutsche Krimis erwärmen kann, dem sei die Autorin Inge Löhnig sehr ans Herz gelegt.
Auf der website „lovelybooks“ bekommt ihr eine Angabe der Reihenfolge – die man wirklich einhalten sollte – und kurze Inhaltsangaben der einzelnen Fälle.
Auch auf der krimi-couch findet ihr einige gute Rezessionen und Inhaltsangaben.
Ich wünsche euch ein sommerlich, spannendes Lesevergnügen!

9 Kommentare

    • annelie

      Moin !
      die Bücher von Cody McFadyen habe ich auch schon gelesen – nicht schlecht !
      Im Moment bin ich etwas „leseunlustig“ – aber das kommt bestimmt im Herbst wieder 😉

      Liebe Grüsse,
      schön dich hier mal zu lesen,
      ♥ Anne

  1. Ingrid

    Hallo liebe Anna,

    der erste Band hat mir sehr gut gefallen, die beiden nächsten Krimis sind bereits bestellt!
    Danke für den klasse Lesetipp – Suchtfaktor!
    Komm gut in die neue Woche 🙂

    Liebe Grüße zu dir – Ingrid

  2. Ulla S.

    Hallo Anne,
    lebt ihr noch oder seid ihr schon geschmolzen.
    Hatte an euch bei der großen Hitze gedacht.
    Wir haben unsere Schlafzimmer auch im Dachgeschoß,
    es war einfach unerträglich. Einmal habe ich mein Kissen
    gepackt und habe im Wohnzimmer geschlafen.
    Es soll ja besser werden.

    LG Ulla S.

  3. ute reczko

    Danke für Deinen Büchertipp, ich lese auch gerne Krimis, such von deutschen Autoren. Bei dieser Hitze ist Lesen eine schöne Beschäftigung, für alles andere ist es eh zu heiß. Einen ruhigen Tag und nicht so große Schmerzen, herzlichst Ute und Indy! Einmal Knuddeln für Ala und Fienchen

Schreibe eine Antwort