Kommentare 14

inside7 and more…

2ofus
Wir mögen uns….♥
Mr.Ala hat auf seine alten Tage noch eine neue Liebe gefunden : Fräulein Dana hat sein Herz im Sturm erobert !
Und bei ihrem ‚Tête-à-tête‘ bzw. ‚Po an Po‘ muss der Weg natürlich zu beiden Seiten „abgesichert“ werden – das ja kein Nebenbuhler es wagt sich zu nähern … 😉
Die Frühlingsgefühle schlagen wieder einmal so richtig zu!

aber trotz Frühlingsgefühlen und herrlichem Sonnenschein, schnell für euch noch die inside 7 für diese Woche :

Die Einsicht….. das man selbst nicht alles so richtig gemacht hat, kommt leider oft zu spät.

Der Ausblick….. aus dem Fenster ist zur Zeit wirklich total schön : der Wald zeigt frisches Grün und die Strassenbäume blühen rosarot

Mit Vorsicht….geniessen sollte man so einge Nachrichten, Menschen und was sich sonst noch so im web tummelt – nicht alles entspricht den Tatsachen.

Den Überblick über….meine Finanzen zu behalten fällt mir leicht: wo nix mehr ist, braucht man nix mehr überblicken 😉

Ein wenig Nachsicht bitte…. das ich hier im Moment so selten etwas blogge,
Die Luft ist raus – aber das kommt  sicherlich auch wieder. Es passiert hier einfach nichts erwähnenswertes, ich handarbeite nicht, ich koche kaum, ständig über meine Schmerzen jammern ist nicht meins und die tägliche Dosis Hund ist ja nun auch nicht gerade prickelnd…

Augenblicklich… ist bei mir eben alles ein wenig doof – aber ich freue mich auf nächste Woche – Mai und Juni ! Da gehen wir mal wieder auf Tour!

Lesestoff zur Zeit…. Anna Grue
Mit ihren Krimis um den kahlköpfigen Detektiv Dan Sommerdahl führt Anna Grue Dänemarks Bestsellerlisten an. Raffinierte Fälle, Biss und Witz sind die Markenzeichen dieser Serie, bei der es um die Menschen, die Liebe und das Leben geht – das hin und wieder ein gewaltsames Ende findet. In der beschaulichen Kleinstadt Christianssund, malerisch an einem Fjord gelegen, gibt es einen kleinen Hafen, ein schickes Villenviertel, eine hässliche Fußgängerzone – und seit Neuestem eine Leiche.

so, das wars dann erst einmal für heute,
wir gehen jetzt den Frühling geniessen!

14 Kommentare

  1. Liebe Anne, ich habe mein Bestes gegeben. Ob das nun reicht, ich weiß es nicht. Mit der Schrift hatte ich ein Problem. Ich hoffe, ich habe nichts verkackt. Liebe Grüsse – Elke

  2. Liebe Anne, bin gerade erst wieder nachhause gekommen und schau‘ nur mal kurz vorbei. So süß – die Zwei. Die Pudeldame hat hier bei uns um die Ecke offensichtlich ein Brüderchen. Irre die Ähnlichkeit. Wenn ich es heute Abend schaffe, reiche ich die Insides noch nach. Bis dahin ganz liebe Grüsse – Elke

  3. Ach Annelie, solche Krisen kennen viele…wenn ich mich den vielen Projekten nicht angeschlossen hätte (ich fühle mich dann ja verpflichtet) hätte ich schon längst alles hingeschmissen. Die Projekte halten mich so ein bißchen am Leben 😉

    Mach dir keinen Kopf um deine Beiträge, ich lese gerne bei dir.
    Mein Beitrag kommt hier http://www.wortperlen.de/kommentare/inside7….6271/

    Liebe Grüße
    und Danke für den Inside7

    Anne

  4. Ingrid

    Hallo liebe Anne,

    mit großem Interesse lese ich immer deine Inside 7.
    Und heute freue ich mich besonders über den Hinweis auf eine Krimiautorin, die ich noch nicht kenne. Ihre Fälle habe ich gleich auf meine Leseliste gesetzt.
    Zur Zeit bin ich ganz begeistert von den Ostfrieslandkrimis von Klaus Peter Wolf
    http://www.ostfrieslandkrimis.de/news.html
    und bin mittlerweile beim 6. Fall angelangt. Kennst du diese Krimis auch?

    Einen schönen Frühlingsabend für dich und dem Ala viel Spaß mit seiner neuen „Flamme“,
    Ingrid

    • annelie

      ob Hunde- od. Menschendame : das Männlein versteht es wirklich, alle in seinen Bann zu ziehen! Ein ganz grosser Charmeur! – seinem Blick widersteht keiner 😉
      Knuddel zurück 🙂

  5. ute reczko

    Liebe Annelie, ich lese Deine Statements sehr gerne. Was Du über Mr. Ala und Mrs. Beasley schreibst, erwärmt mein Herz. Das hört sich vielleicht etws geschwollen an, aber es ist so. Indy und ich senden Euch ganz liebe Grüße!

Schreibe eine Antwort