Kommentare 9

inside7 am Mittwoch

7button
und schon wieder ist ein Monat fast vorbei…
die Zeit läuft im Moment wirklich im Sauseschritt an mir vorbei.
Aber das hat ja auch Vorteile : der Frühling kommt schneller in den Norden und auch der Urlaub rückt näher 😉
aber bis dahin ist es doch noch eine ganz schön lange Zeit und deswegen jetzt erst einmal die letzten inside7 für Februar :

manchmalfehlt sie mir schon sehr, die Zigarette nach dem Frühstück, in den „Denkpausen“, am Rechner oder einfach nur mal zwischendurch… – aber bisher halte ich noch gut durch! 4 Monate 🙂

schlechte Nachrichten… hatte ich in letzter Zeit ja genug – nun mal Pause bitte!
„Let’s have some tea and think about better times! “

selbst Schuld… ist eine Floskel, die ich mir schon oft selbst gesagt habe – aber meistens bin ich wirklich selbst an meinem (Gefühls)Chaos schuld – es ist, wie es ist!

Ahnungslos … oder blauäugig?  Blauäugig und ahnungslos – passt oft auch auf mich – und so tapere ich in so manches Fettnäpfchen. Tja, ist eben so….

Weggeworfen … gehört so einiges hier – aber….   könnt ihr euch auch so schlecht von Dingen trennen, die einerseits nur rumstehen, aber andererseits schon immer dazu gehörten?

ich muss nochmal … über vieles nachdenken, allerdings kann zuviel nachdenken auch so zur Lähmung der Kreativität führen und viele gute Gedanken blockieren – was also tun? Denken oder nicht denken?

vor der Linse …die ersten vorwitzigen Frühlingsboten – an geschützter Stelle in Nachbars Garten

krok

Bis zum nächsten Mal,  ich freue mich schon auf eure Gedanken!

9 Kommentare

  1. Ach liebe Anne, ich hoffe so, es geht Dir schleunigst besser!
    Ja, der Februar rannte.
    Schön, das die Kippen weg sind 🙂 Manchmal fehlen sie mir sogar und das nach gut 10 Jahren.
    Die Inside 7 nehme ich mir gleich mit. An einer Stelle musste ich schon schmunzeln:
    ich muss nochmal *lol*
    Ganz viele liebe Grüße
    Angela

Schreibe eine Antwort