Kommentare 9

inside7 am Mittwoch

7button

am letzten Tag des Jahres 2014 noch einmal die inside7
für euch.
Vielleicht seid ihr ja schon fertig mit euren Vorbereitungen für
diese Sylvesternacht und habt Lust, noch einmal die 7 Wortschnipsel mit euren Gedanken
zu vervollständigen.

draussen … ist es grau in grau und es sind 5+ Grad…. nicht gerade Winterwetter. Dazu ekelhafter Nieselregen – da mögen selbst die wettererprobten Norfolks nicht gern und lange spazieren gehen 🙁   dazu kommt diese blöde Böllerei… Fienchen hat furchtbar Angst wenn es so knallt.

aus der Küche … gibt es heute ganz einfach nur frisch gebackenes Brot mit Butter und Graved Lachs mit der typischen Honig/Senf/Dillsauce  –  ist doch klar, das auch die Hunde etwas besonderes serviert bekommen : jeder eine Portion Rinderherz!

ich trag dazu … Flanellhemd und Leggins – äusserst festlich 🙂 wie immer!

ich freue mich jetzt … auf ein hoffentlich besseres neues Jahr, denn: es kann nur besser werden – 2014 war kein Gutes für mich.

gute Vorsätze … werde ich nicht fassen. Ich kenne kaum einen, der sich dran gehalten od. nicht nach kürzester Zeit aufgegeben hat.
Wenn ich wirklich etwas ändern od. schaffen will, kann ich das an jedem Tag des Jahres . Dann klappt es auch meistens besser.

Dankbar… bin ich für die Begegnungen mit ganz lieben Menschen in 2014, die zu Freunden auch im „echten Leben“ wurden. Gäbe es kein FB, wir hätten uns nie im Leben kennengelernt – und wir hätten nie diese tollen Treffen in Holland und England mit all unseren Norfolk Terriern auf die Beine gestellt. Danke auch an Doris und Rolf, die ich dann gleich 2x im Emsland besuchen durfte 😉

Wunschzettel … gibt es eigentlich zu Weihnachten – bei mir gibt es ihn zum Neuen Jahr:
einen grossen Topf Gesundheit – ein bisschen Glück – ein bisschen mehr Geld – ein weiteres schönes Jahr für den „old man Aladin“ und ein glückliches, spannendes Jahr für Fienchen – mir ein gutes Händchen für so einige geplante Dinge in 2015.

so, nun bleibt mir nur noch, euch einen guten Rutsch und ein gesundes und glückliches Neues Jahr zu wünschen.
Nächstes Jahr sehen wir uns sicherlich wieder 😉

newyear

9 Kommentare

  1. Ingrid

    Auch ich wünsche dir ein gutes, neues Jahr. Möge es besser sein für dich als das vergangene.
    Viel Freude mit deinen beiden Hundchen. Mach es dir schön gemütlich und lass mal wieder von dir hören.
    Liebe Grüße – Ingrid

  2. Anne, ich wünsche Dir, dass alles, was auf dem Wunschzettel steht, in Erfüllung geht und Du immer einen Sack Gesundheit für Euch alle zu viel im Schrank liegen hast.

    Komm gut rüber, vor allen Dingen die beiden Vierbeiner wegen der Knallerei,

    Tina

  3. Bis auf die Fellmonster und die Erkältung von Doris kann ich fast alles übernehmen … ich Faulpelz, ich *lach*
    Sorry, aber ich bin zu keinem klaren Gedanken mehr fähig. Ich habe meine ganzen Jahresabschlussarbeiten heute schon erledigt (alles fürs alte Jahr abgeschlossen und fürs neue Jahr fertig gemacht – Ordner, Aufstellungen, Sicherungen etc. pp.). Mir reichts jetzt und ich plumpse nur noch aufs Sofa.
    Also, meine Liebe, komm du auch gut ins neue Jahr, halte deine schützenden Arme ums Fienchen, knuddel aber BEIDE Terrorzwerge von mir und fühl auch du dich virtuell umärmelt …
    Maksi

  4. das hört sich nach einem ganz entspannten Abend an. Ähnlich wie bei uns. Ich wollte noch durchklingeln bei dir, aber nun hat mcih auch noch ne fette Erkältung erwischt und meine Stimme ist perdue. Hab grad meinen Jahresrückblick gemacht,, die Inside 7 verschieb ich dann mal. Das Treffen im wunderschönen Emsland hast du vergessen :-). Justin ist auch schon wieder total nervös, die ersten Böller waren schon heute vormittag zu hören.. Kommt ihr drei ohne Stress gut ins Neue Jahr. Dicken Drücker und Krauler von Doris, Rolf und den Fellmonstern.

Schreibe eine Antwort