Kommentare 10

only 10 days to go..

stena

nur noch 10 Tage und ich werde meine Kabine auf diesem riesigen „Pott“ beziehen…
Die 2010 in Dienst gestellte Stena Hollandica ist eine der zwei größten Superfähren weltweit und das Schwesterschiff der Stena Britannica.

Ich werde am 2.10.2014 abends um ca.21:00h einchecken – mit Hunden muss man 90 min. vorher einchecken- und gegen 22:30h wird dann dieses Riesenteil den Hafen von Hoek van Holland in Richtung Harwich/GB verlassen…
ob ich während der 8 Stunden Überfahrt in meiner Kabine vor Aufregung überhaupt ein Auge zubekomme wage ich noch zu bezweifeln 😉  aber ich kann ja notfalls einen starken Schlummertrunk in einer der Bars ordern.
Aber mit TV, Lesestoff und w-lan werde ich die Nacht wohl rumbekommen und wir werden dann morgens um 6:30h heil und gesund in den Hafen von Harwich einlaufen.
Die Hunde werden die Fahrt in einem speziellen Hunderaum in Boxen verbringen, der aber von meiner Kabine aus über einen TV kanal zu beobachten ist.
Wie gut, das meine Zwerge es ein Leben lang gewohnt sind, nachts in ihren Boxen zu schlafen und diese auch tagsüber oft freiwillig als „Rückzugsort“ zum Schlafen und dösen nutzen. So mache ich mir keine Sorgen, das auch sie alles gut überstehen werden.
Und wir sind ja auch von unserer Tierarztfreundin mit Mitteln gegen evtl. Übelkeit (Seekrankheit) gut versorgt worden – ja, das können wir sogar alle 3 nehmen 😉  – und ich hoffe, so ein grosses Schiff wird wohl auch nicht allzuviel schaukeln!

Wenn ihr nun neugierig geworden seid, könnt ihr hier mal einen Blick in das Innere der Stena Hollandica werfen – ich hab es mir schon ziemlich oft angesehen und es gefällt mir..

aber die Aufregung steigt… only 10 days to go – welcome on board!

10 Kommentare

  1. Ingrid

    Meine Güte, vorhin hab ich gleich doppelt kommentiert und diesmal hat er den Kommentar gar nicht genommen.
    Also noch einmal: Tut mir leid, dass ich doppelt kommentiert habe. Es ist mir wohl nicht schnell genug gegangen und so hab ich halt noch einmal gedrückt 🙁
    Aber das ist sicher nicht so tragisch!
    Hab eine schöne Zeit, alles Liebe,
    Ingrid

  2. Ingrid

    Ach Anne, sicherlich seid ihr schon ausgelaufen und auf hoher See! Ich denk ganz fest an dich und wünsche dir eine gute und ruhige Überfahrt und hoffe, dass du doch ein wenig schlafen kannst. Und hoffentlich geht es deinen Hunden auch gut, ich drück euch die Daumen.
    Ich freu mich darauf von dir wieder zu hören und schicke dir bis dahin ganz liebe Grüße,
    Ingrid

    Ingrid

  3. Ingrid

    Nur noch 8 Tage….
    Bin auch aufgeregt – aber du bist ein ganz tapferes Mädchen, alle Achtung.
    Ich wünsche dir mit deinen Wauzis eine gute Reise und einen schönen Aufenthalt.
    Und vor allem: kommt wohlbehalten wieder nach Hause.
    Liebe Grüße – Ingrid

  4. Sieht ja ganz schön groß aus die Fähre. Ich bin früher auf der „Prince Oberon“ gefahren und wir sind auch immer in Harwich gelandet. Ach, was waren das schöne Zeiten. Ich habe auf dem Dampfer gearbeitet in den Semesterferien und natürlich viel gefeiert . Lang lang ist’s her. Ich wünsche Dir viel Spass in Good old England und den beiden Süßen natürlich auch viel Freude dort. Du wirst sehen, die Tage vergehen jetzt wie im Flug.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

  5. Hach, Anne! Das ist wirklich aufregend! Ich wünsche euch dreien eine ganz tolle Zeit „da drüben“, amüsiert euch gut, erholt euch… Und wir warten dann auf eure Rückkehr mit Kopf voll von Erinnerungen und einem Haufen Fotos im Gepäck!
    Liebe Grüße
    Ursel

  6. Komm, setz dich mal her zu mir. Schneidersitz, Hände auf die Knie, die Daumen an die Mittelfinger und jetzt ganz bewusst in und aus dem Bauch heraus atmen und beim Ausatmen „Ommmm…“

    😉

  7. Langsam steckst du mich mit deiner Aufregung an, junge Frau 😉 Dabei wollte ich dich doch ruhig halten … aber das ist ganz schön schwer *g*

    Ich bin ja froh, dass die Vierpfötler (und du natürlich auch *g*) so gut untergebracht sind und anscheinend – genau wie du – richtige Weltenbummler sind. Wirst sehen, ihr werdet eine supertolle Zeit haben und viele, viele Fotos für uns Daheimgebliebene machen. Versprochen? Los, schwör! 😉

    Alles Liebe …
    Maksi

Schreibe eine Antwort