inside7
Kommentare 7

inside7 am Mittwoch

7button1
Guten Morgen!

heute kommen die Gedankenschnipsel von Tina – Tinas Lounge – und ich muss sie genau
wie ihr vervollständigen.  Ganz herzlichen Dank Tina !

 

Als ich geboren wurde… waren die meisten von euch noch nicht einmal in Planung! Es war eine so ganz andere Zeit – und all die technischen Dinge wie Fernseher, Computer, Handies, Geschirrspüler, Waschmaschienen u.s.w waren noch nicht einmal erfunden! Und wenn doch, in normal Haushalten jedenfalls noch nicht vorhanden

In meiner Kindheit… spielte man meistens draussen auf der Strasse, lief Rollschuh oder fuhr mit dem Roller „um den Block“. Abends saß die Familie zusammen, hörte Radio, las oder spielte sogen. Gesellschaftsspiele wie ‚Mensch ärgere dich nicht‘ oder andere Brettspiele oder man unterhielt sich einfach …

Mein Sternzeichen… ist Widder – hmmm, viele sagen ja, ich bin ein typischer Widder. Ich weiß nicht, so richtig damit beschäftigt hab ich mich nie, aber eines stimmt: Kopf runter, mit den Hufen scharren und dann mit Karacho gegen die Wand!

Mein liebstes Heißgetränk… ist Tee, schon am Morgen als „Early Morning Tea“ od. einfach so zwischendurch – aber nach einem Spaziergang in Eis u. Schnee oder stürmischem Regenwetter mag ich auch gern einen Kakao – noch so richtig selbstgekocht mit Kakaopulver, Zucker und heisser Milch.

Wenn es dunkel ist… finde ich es drinnen besonders heimelig – Kerze und Lämpchen an, im Herbst und Winter ein Feuerchen im Kamin und dazu schöne Musik – hach, bald ist es wieder soweit!

Wenn ich mich schlafen lege… laufen mir oft die Gedanken weg und ich komme vom Hundertsten ins Tausendste – ganz gruselig finde ich das. Oft werde ich davon dann immer wacher und kann schlecht einschlafen. Dann hilft nur die Baldrian Einschlafpille 😉

Man muss nicht immer… darüber nachdenken, was man noch alles haben könnte, machen könnte oder erledigen müsste. Einfach mal schätzen, was man hat – sich kleine Wünsche erfüllen und versuchen, sich zu ‚entschleunigen‘ . Oftmals geht es einem dann besser !

Das war gar nicht so einfach – aber es hat Freude gemacht, schon am Morgen die „grauen Zellen“ zu aktivieren.
ich brauche das von Zeit zu Zeit …
und dann denke ich mir ein neues blog-layout aus *lach* – und „Fertigthemes“ werden gnadenlos bearbeitet 😉
Und wer hier jetzt sucht wo er kommentieren kann: einfach mal die Titelzeile/Überschrift des jeweiligen Artikels anklicken – dann seht ihr es schon !
Und ja, auch andere Artikel als die inside7 dürfen gelesen, angesehen und kommentiert werden 😉

 

7 Kommentare

  1. Liebe Anne, hier bin ich „schon“ 🙂
    Hat Spaß gemacht – vor allem in alten Zeiten zu schwelgen -, und ich versprech’s, ich mach mir Gedanken zu neuen Gedankensplittern. LG Elke

  2. Hechel, da bin ich auch schon. 🙂 Es freut mich, dass es Dir Spaß gemacht hat, mir auch. Ich finde es toll, wie Du jede Woche die Inside7 auf die Beine stellst, ich tat mich mit den paar Fragen ja schon schwer.

    Hier ist mein Beitrag zu meinen Fragen: http://tinaslounge.com/2014/08/20/inside7-76/ , einschließlich einem Bild von meinem Papa mit mir. Erste und größte Liebe, kann ich da nur sagen. ♡

    Einen bezaubernden Tag wünsche ich euch allen, macht es euch fein,

    Tina

  3. Moin in den Norden,

    meine Ergüsse zu den „inside7“ sind HIER zu finden.
    Ich hätte ja so einige Dinge von dir 1:1 übernehmen können, habe mich jedoch darum bemüht, etwas anderes zu finden 😉

    Alles Liebe …
    Maksi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.