4 Kommentare

  1. Wie geil ist das denn? *pruuust* Recht geschieht ihm 🙂

    Alles Liebe und schöne Sonntagsgrüße aus dem verregneten Südniedersachsen
    schickt dir und den kleinen Fellmonstern
    Maksi

  2. Ja ja, die Franzosen…, als wir die ersten Jahre dort Urlaub machten (vor etwa 30 Jahren!) war das Toilettenpapier dort so unterirdisch, dass man den Unterschied zum iPad nicht bemerkt hätte. Bretthart, dünn, wie Pergamentpapier eben, und als einzelne Blättchen in einer Box auf der Toilette deponiert. Der schlimmstmögliche Fall: Durch…. LG Elke

Schreibe eine Antwort