Kommentare 1

Kaum weg…

und schon bin ich wieder zu Hause. 😉
4 Tage habe ich wieder bei meiner Freundin Gabriela in der alten Wassermühle verbracht.
Und wieder waren die Tage ausgefüllt mit kleinen Fahrten in die Umgebung, fröhlichen Hundespaziergängen in herrlicher Landschaft mit unseren 3 Vierbeinern und gemütlichen Abenden…
Es gab eine Revange bei unserer 2-Personen Lieblingspatience, einen spannenden TV Abend beim ESC und natürlich auch der Warenbummel durfte nicht fehlen.
So viele nette kleine Geschäfte und Galerien, Cafes und Kneipen laden richtig zum shoppen und bummeln ein. Da kann ich meistens dann auch nicht widerstehen und bringe von jedem Besuch mindestens ein Teil mit nach Hause 😉 
Dieses Mal war es ein Pullover der Sorte: sehen, anfassen, anprobieren und schon war er „meins“ !

Klar. das Wetter hätte besser sein können, aber wen stören schon Wind und Regenschauer, wenn er es schön hat? 😉

damit ihr mal sehen könnt, wohin es mich immer wieder zieht, hier ein kleiner Eindruck von Waren an der Müritz: 

Auch wurden wieder Zukunftspläne geschmiedet und die ersten Weichen wurden gestellt…
dieses Jahr wird es wohl nichts mehr werden, aber vielleicht im Nächsten?
Wer weiß, unverhofft kommt manchmal oft!
Und manchmal bin ja selbst ich ein Freund schneller Entschlüsse – schaun ‚mer mal !
Eines weiß ich jedenfalls: hier könnte ich mich wohlfühlen.
nun morgen beginnt erst einmal wieder der Alltag und für euch gibt es die inside7 wie immer am Mittwoch –
also: bis Morgen!

1 Kommentar

  1. Sehr schönes Fleckchen Erde das Gebiet rund um die Müritz, aber ob ich dort leben könnte, weiß ich nicht. Ist mir dann doch ein bisschen zu weit ab vom Schuß wie wir Norddeutschen sagen. Ich war dort mal mit dem Wohnmobil ein paar Tage und habe dabei auch Waren besucht. Überleg es Dir gut, ob Du dort hinziehst.
    lieben Gruß
    Brigitte die Weserkrabbe

Schreibe eine Antwort